swisscamping.com

Anfang der 1960er Jahre Nacht Kleider

Die frühen waren 1960er Jahre die Blütezeit der feminine und glamouröse Kleider für Frauen. Frauen geschmückt mit Trendsettern wie Jacqueline Kennedy den Weg sich in exquisite Abendkleider, die spielerisch die flirty, unschuldige Stile der späten 50er mit dem schlank und sexy neue Looks gemischt, die im neuen Jahrzehnt auftauchten.

Mantel Kleider

Mantel Kleider wurden entwickelt, um den Körper einer Frau lange, elegante Linien geben. Das waren nicht die geräumigsten Kleidungsstücke; Sie umarmte jeden Kurve mit schmalen Taillen und enge Röcke. Mantel Kleider in den späten 1950er Jahren in Mode gekommen und waren eine schicke Auswahl für ein Abendessen-Datum. In den frühen 60er-Hülle waren Dekolletés in der Regel hoch und konservativen vor, manchmal mit einem niedrig-Schnitt-V auf der Rückseite. Saum waren auf dem Vormarsch und die Scheide Kleider, die zur Mitte der Wade in den 50er Jahren nun nicht mehr auf die Knie fielen. Die Ärmel waren kürzer auch oft am Ellenbogen oder Unterarm Mitte anhalten.

Rüschen-Cocktail-Stile

Die Rüschen Partei Kleider von den späten 50er und frühen 60er waren die Höhe des zarten Weiblichkeit. Sie wurden oft aus Taft oder Seide und Werften der Krinoline Fuller als völligen Rock bereitstellen. Die volle Röcke aus Damen Taillen winzig aussehen, und das Mieder wurden eingebaut, um diese Tatsache zu betonen. Die 50er Stil Dekolletés Spaghetti-Trägern oder Strapless galten noch auf Cocktail-Kleidern in den frühen 60er, zusammen mit den schicken neuen eckigen Ausschnitt. Etwas weniger als vollständig formalen, aufgrund der Knielanger Rock, wurden diese Kleider an Parteien und Tänze getragen.

Lange Kleider

Für einen feierlichen Anlass trugen die Frauen oft lange Abendkleider. Stil-Ikonen wie Audrey Hepburn und Jacqueline Kennedy setzen den Standard der Einfachheit und schlichter Eleganz mit ihren formalen sieht zu diesem Zeitpunkt. Diese Kleider hatte die schicken, sauberen Linien der Mantel Kleider mit der fließenden Bewegung, die in einem in Rock notwendig. Die Rüschen Verzierungen wie Riesen Bögen und wurde weit eher zurückhaltend mit diesen Kleidern und oft waren an der Taille gelegt. Reichten von hohen und Schnitt gerade über das Schlüsselbein bis Strapless Dekolletés. Die wunderschöne und einfache Kleider wurden von Frauen tragen Ellenbogen Länge Handschuhe Akzent.

Farben und Muster

Abendmode in den frühen war 60er wie ein Easter Parade der Farbe. Pastelle wurden immer noch sehr beliebt und war seit der Mitte bis Ende der 1950er Jahre. Taft, Seide, Organza oder Chiffon in Rosa, blau oder gelb könnte in Cocktail-Kleidern auf jeder Party entdeckt werden. Lange Kleider erfolgten Viskose, glänzender satin oder reiche Brokat. Mutige Muster wurde trendige mit Mantel und Party Kleider. Florale Muster hatte fing an in den 50er und waren immer noch rund und Polka Dots und breiten Streifen fing an in den frühen 60er auch.