Beschreibung der Thai Pilze

Thai Pilze sind in eine Vielzahl von einheimischen Gerichten getrocknet oder frisch verwendet. Sie reichen von kleinen, gemeinsamen und mild, bis groß, teuer und geschmacklich. Viele Sorten liefern nicht gut. Andere nur wild wachsen oder haben einzigartige Beziehungen mit ihrer Umgebung, das macht sie schwierig zu kultivieren. Daher sind nur wenige frisch in amerikanischen Läden gefunden. Dennoch können Sie einige einheimischen Sorten, vor allem populäreren, in Dosen oder getrocknet in asiatischen Märkten finden.

Stroh-Pilzen

Stroh Pilze sind eine der häufigsten Arten des Pilzes in der thailändischen Küche. Sie sind klein, Bräune Pilze mit einer braune oder graue Kappe und eine milde, fleischigen Geschmack. Sie werden in der Regel vor ihrer offenen, Kappen geerntet, wenn sie nahrhafter sind und roh in den lokalen Märkten verkauft werden. Weil sie auch für den gewerblichen Transport verderblicher und sind nicht im Westen erfolgreich gewachsen, sind die meisten Sorten, die in den Vereinigten Staaten verkauft in Dosen oder getrocknet. Ihren englischen Namen beschreibt das Reis Stroh, auf dem sie oft wachsen. Ihre Thai-Name ist Het Fang.

Ohr-Pilze

Verschiedene Arten von Ohr-Pilze werden in der Thai-Küche, einschließlich der Jude Ohr, Wolke Ohr und Silber Ohr oder weißen Gelee-Pilz verwendet. Der Jude Ohren sind rötlich-braun oder grau. Wolke-Ohren, auch genannt Holz oder Baum Ohren sind dunkel auf der einen Seite und Licht auf der anderen. Silberne-Ohren, sind wie der Name schon sagt, weiß. Alle Sorten sind dünn und faltig. Sie werden oft getrocknet verkauft und in Wasser vor der Verwendung eingeweicht werden müssen. Auch wenn rekonstituiert und gekocht; Allerdings fügen sie einen Crunch auf der Schale. In Thai Wolke Ohr, der Jude Ohr und Silber Ohren Hu-Nu Het, Het Hu Nu Si Nam tan und Het Hu Nu Khao, bzw. heißen.

Austernpilze

Auster Pilze oder Hed Nang ROM, eine Mütze haben, die eine verbreiterte Erweiterung des Stiels ist, erscheinen. Sie sind weiß oder hell mit einem Farbton gelb, grau, rosa oder blau, und schmecken ein wenig wie Austern. Man findet oft in Suppen und Wokgerichte.

Shiitake

Shiitake sind große Champignons, oft zwei bis vier Zoll breit, mit einer leichten bis dunkel braun Mütze, die fasst zusammen, wie es reift. Diese Kappen werden häufig frisch auf den amerikanischen Märkten verkauft, obwohl Ironischerweise viele Thai sie getrocknet bevorzugen. Der Name ist Japanisch für "Eiche Pilz," aufgrund eines ihrer üblichen Gastgeber. Der thailändische Name ist Het Hom.

Termite Mushrooms

Diese ungewöhnliche Pilze wachsen nur in der Nähe von Termite Mounds. Sie haben hohe Licht Stengeln mit braunen Kappen und sind knackig und Fleisch beim Kochen. Weil sie nur wild wachsen, müssen sie zu Fuß, oft in der Nacht gejagt. Ihre Seltenheit und Popularität, machen sie eine teure Delikatesse. Ihre Thai-Name ist Het Kone.

In Verbindung stehende Artikel