Hamburger in einer gusseisernen Pfanne Kochen

Hamburger in einer gusseisernen Pfanne Kochen

Kochen Sie einen saftigen Hamburger in einer gusseisernen Pfanne. Gusseisen Skillets, während der schweren, bieten eine praktische Alternative zu grillen die Hamburger. Das Fleisch hinzufügen nicht solide Metallwanne metallischen Geschmack. Die Pfannen Erhitzen auch gleichmäßig, nach Primer-Magazin "Gusseisen kochen." Gleichmäßig Heizung hilft zu verhindern, dass ein Teil der Burger überkochen. Es gibt keine Möglichkeit, das Fett aus der Hamburger abtropfen lassen, wie sie kochen, also mageres Hamburger verwenden.

Anweisungen

Bilden Sie die Hamburger-Bratlinge, so dass sie alle gleich groß sind.

Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser. Das Hamburger Fleisch auseinander zu brechen und in Pasteten zu gestalten. Stellen Sie die Pastetchen ungefähr 1 Zoll dick. Dickere Fladen können nicht gleichmäßig durch alle Kochen. Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife wieder, nachdem Sie, berühren die rohes Fleisch fertig sind.

Salz, Pfeffer, Paprika und Zwiebel-Pulver-Mischung gut mit Hamburger.

Streuen Sie Gewürze auf den Fladen.

Die kochende gischt fügt Geschmack und verhindert, dass das Fleisch in die Pfanne kleben.

Besprühen Sie die Gusseisen-Pfanne mit Kochspray. Platzieren Sie es auf einem Herd-Brenner setzen auf mittlerer Hitze.

• Legen Sie die Fladen in die Pfanne. Lassen Sie mindestens einen Zoll Platz zwischen jeder Patty.

• Kochen Sie die Pastetchen. Kippen Sie die Pastetchen alle 5 bis 7 Minuten zur Förderung selbst kochen. Entfernen Sie die Bratlinge sobald die Innentemperatur 160 Grad erreicht, entsprechend dem USDA.

In Verbindung stehende Artikel