Kennzahlen festlegen zum Kochen für zwei Personen

Kennzahlen festlegen zum Kochen für zwei Personen

Rezepte sollen in der Regel dienen Großfamilien oder mehrere Gäste umfassen. Die meisten Rezepte liefern mindestens 6 bis 8 Portionen. Die Anzahl der Durchschnittsgröße Teile, die eine Rezept ergibt finden Sie am Anfang oder Ende des Rezepts. Es ist schwierig, um Rezepte für die kleinen, zwei-Personen-Haushalten zu finden. Sogar die köstlichsten Speisen können schnell unappetitlich Überbleibsel werden und niemand will große Mengen von Lebensmitteln wegwerfen. Glücklicherweise musste mit einfacher Arithmetik, die, den es einfach zu berechnen ist, das Verhältnis oder Bruch, eine große Rezept in eine umwandeln, der nur zwei Portionen ergibt.

Anweisungen

Kennzahlen festlegen zum Kochen für zwei Personen

Verwenden des Taschenrechners die geringeren Mengen an Zutaten zu bestimmen.

Wählen Sie das Rezept und sehen Sie, wie viele Portionen für entwickelt wurde. Diese Zahl wird in der Regel zwischen 6 und 12 sein. Notieren Sie diese Nummer auf einem Blatt Papier. Schreiben Sie eine 2, Links von dieser Nummer. Fügen Sie einen Doppelpunkt zwischen den beiden Zahlen. Beispielsweise, wenn die Anzahl der Portionen im Rezept 8 ist, würden Sie schreiben: 2:8.

• Wählen Sie entweder die Zahl höher oder niedriger, wenn die Anzahl der Portionen im Rezept als Bereich ausgedrückt wird. Wenn Sie die höhere Zahl verwenden, werden Ihre Teile etwas größer als der Durchschnitt. Arbeiten mit der niedrigeren Nummer Wahl werden etwas kleiner als der durchschnittliche Teile liefern. Denken Sie daran, dass diese nur vorgeschlagen werden, Portionsgrößen und eine Portion mehr oder weniger nicht keinen signifikanten Unterschied machen. Diese geringfügige Diskrepanz ist vorzuziehen, eine genauere, aber ungleiche Zahl was umständlich Messungen führt und weniger häufige Brüche Esslöffel und Teelöffel auswählen.

• Reduzieren Sie die beiden Zahlen getrennt durch den Doppelpunkt in Schritt 1 auf die kleinsten Terme durch Division der Zahl 2 in die Zahlen auf beiden Seiten des Dickdarms. Das gleiche Beispiel aus Schritt 1 verwenden, wird das Verhältnis seiner kleinsten ausgedrückt: (2/2 = 1: (8/2 = 4) oder 1:4. Dieses Verhältnis kann auch als Bruch angegeben werden: 1/4.

• Invertieren Sie den Bruch, so dass der Zähler und Nenner vertauscht sind. Die Anzahl, die dann auf der Unterseite des Bruchs, den neuen Nenner ist die Zahl als Divisor verwenden Sie für die Umwandlung von Mengen in das Rezept. Z. B. 1/4 wird 4/1 und Ihre Teiler ist 4.

• Notieren Sie sich den Betrag der ersten Zutat im Rezept aufgeführt. Teilen Sie einen Taschenrechner verwenden, diese Zahl durch den Divisor in Schritt 4 berechnet. Beispielsweise liegt der Betrag der ersten Zutat 2 Esslöffel, schreiben Sie eine 2. Teilen Sie diese Zahl durch den Divisor in Schritt 4 ermittelt. In diesem Beispiel: 2 / 4 =.5 oder 1/2. Halten Sie Ihre Maßeinheiten gleich. Z. B. Esslöffel bleiben, Esslöffel, Teelöffel bleiben Teelöffel und Tassen bleiben Tassen.

• Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Zutat im Rezept aufgeführt. Verwenden Sie den Divisor in Schritt 4 ermittelt, um Brüche von Obst und Gemüse zu erstellen. Zum Beispiel, wenn das Originalrezept eine Zwiebel verwendet, teilen Sie, dass eine Zwiebel durch 4. Dies bedeutet, dass Sie 1/4 eine ganze Zwiebel verwenden.

• Versuchen Sie nicht, die präzise Messung für Beträge zu berechnen, die kleiner als 1/8 Teelöffel sein wird. Verwenden Sie eine Ablaufverfolgung oder jegliche Zutaten, die 1/8 Teelöffel ursprünglich war eine Prise. Schreiben Sie die geänderten Beträge im Rezept buchen oder geben Sie das gesamte Rezept in den Computer und Drucken Sie eine Kopie für die zukünftige Verwendung.

In Verbindung stehende Artikel