swisscamping.com

60er Jahre Styles Brillen

60er Jahre Styles Brillen

Brillen wurden in den 1960er Jahren sehr populär und die Rahmenstile weiterhin eine populäre Weise des Hinzufügens einer Person aussehen. Von der ikonischen Katzenauge Brillengestelle und dicken Kunststoffrahmen, randlose und Semi randlose, der 1960er Jahre hatte Brillengestell-Stile, die von wild bis konservative reichten. Brillengestell Stile wurden von Stars wie John Lennon und Buddy Holly populär gemacht.

Cat-Eye

Cat-Eye-Brillengestelle sind wohl die denkwürdigsten beliebte Gläser-Stil der 1960er Jahre. Beliebt bei Frauen, war der Cat-Eye-Stil gestaltet, um die umgekehrte Form ein Katzenauge zu imitieren. Hergestellt aus dickem Kunststoff in unzähligen Farben, Cat-Eye-Frames wurden vollständig umgeben die Brille Kontaktlinsen und gerundet an der Unterseite des Objektivs und umgedrehten an den äußeren oberen Ecken. Cat-Eye-Bilder oft kam in wilden Farben und Verzierungen wie Strass-Designs auf die umgekehrte Ecken oder die Arme vorgestellten.

Dicken Kunststoff

Dicke Kunststoffrahmen sind einige der kultigsten Brillengestelle aus den 1960er Jahren. Berühmt wurde von Stars wie Buddy Holly, sind dicken Kunststoffrahmen Gläser, die die ganze Linse umgeben in dicken Plastik mit einem Stück Set Nase und zwei Plastik-Arme haben. Rahmen wurden die beliebtesten Platz, Runde oder achteckige Formen. Während Bilder gelegentlich in farbigen Kunststoff waren, waren sie meist schwarz, Rauch oder konvexe Kunststoff. In den 1960er Jahren waren die Dicke Kunststoffrahmen beliebt bei Männern und Frauen.

Halb randlose

Halb randlose Fassungen wurden in den frühen 1920er Jahren eingeführt und blieb einen populären Stil in den späten 1960er Jahren. Semi Randlosbrille bedeutet, dass es kein Frame am oberen oder unteren Rand der Linse. In der Regel ist in Brillen, oben auf das Objektiv im durch eine Kunststoff-Rahmen gehalten ein Nylon-Akkord um unteren Rand jedes Objektiv zu helfen, halten Sie es in den oberen Rahmen befestigt ist. Gelegentlich der Rahmen an der Unterseite der Objektive angeschlossen ist, obwohl dies in der Regel lesen-Glas sind die Stile "halb-Auge als Frames bezeichnet", die tief auf der Nase sitzen sollen. Halb randlose Fassungen waren ein großer Beliebtheit-Stil in den 1960er Jahren, vor allem mit Männern.

Randlose

Obwohl sie allgemeinen Gebrauch in den späten 1800er erbte, randlose Brillen genossen ein Wiederaufleben in der Popularität in der Mitte bis Ende der 1960er Jahre. Randlose Brillen von Hippies und Flower Kinder oft getragen wurden, und waren sehr sichtbar gemacht durch bekannte Rock-Gruppen wie die Beatles. John Lennon trug randlose Brille aus der Zeit kamen die Beatles in die Staaten zu der Zeit, die er getötet wurde. Randlose Fassungen bestehen aus zwei Verschreibung Auge Linsen mit drei umgebenden Bauteilen: die zwei Arme und-Kopfstück, die in der Regel aus Metalldraht bestehen. Die zwei verschreibungspflichtigen Objektive sind zusammen mit der Nase Stück montiert, dann die Arme sind direkt an der Außenseite jedes Objektiv befestigt.