swisscamping.com

Alberta-Bootfahren-Verordnungen

Ein Bootseigner sollten immer wissen, die Regelungen für das Bundesland oder Land, in dem er oder sie ein Boot operiert. Alberta, Kanada, hat bestimmte Verordnungen betreffend Ausrüstung, Sicherheit, Geschwindigkeit und Alkohol-Konsum beim Bootfahren.

Motor

Ein Boot Motor und Tank müssen eine Gebläse und Ventilation System verfügen, die Bauvorschriften für kleine Schiffe erfüllt. Das Gebläse muss mindestens vier Minuten, bevor das Boot gestartet wird eingeschaltet sein.

Ausrüstung

Die Grundausstattung, die erforderlich ist, auf einem Boot zu sein ist eine Schwimmweste für jede Person Reiten auf dem Boot, Fackeln, ein Feuerlöscher, Taschenlampen, Rettungsringe, eine manuelle Einrichtung der Hauptbetriebsanlage überbrückt und manuelle Wasserpumpen.

Geschwindigkeit

Die Höchstgeschwindigkeit, wenn man nur 30 Meter von Ufer Bootfahren ist ist 10 Kilometer pro Stunde. Alle andere Geschwindigkeitsbegrenzungen müssen eingehalten werden, wie geschrieben. Die Norm Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Binnenwasserstraßen sind 5, 10, 25, 40 und 55 Kilometer pro Stunde.

Alkohol

Es ist verboten, Alkohol trinken und betreiben ein Boot in Alberta.

Operator-Kompetenz

Alle Betreiber von Boote müssen eine Operator-Kompetenz-Karte durchführen. Diese Karte wird abgerufen, indem man eine Karte, eine Sicherheitsprüfliste für abgeschlossene mieten-Boot oder ein Zertifikat zeigen den Abschluss einer Bootfahren Sicherheitskurs Betrieb Sportboot.

Tipps

Man sollte überprüfen, ein Boot und Ausrüstung vor dem ausgehen auf dem Wasser. Zusätzlich gibt eine akkreditierte Canadian Boot Kurs einer Einzelperson die Möglichkeit alle Albertas Bootfahren Verordnungen zu lernen.