swisscamping.com

Angaben von 1999 Polaris DHV-XC SP 700

Angaben von 1999 Polaris DHV-XC SP 700

Polaris ist ein Minnesota ansässige Hersteller von Motorschlitten und alle Geländewagen (ATVs). Polaris wurde 1954 gegründet und produziert auch Motorräder und einmal Wasserfahrzeug auch gefertigt. 1999 zählte Polaris Indy 700 XC Spezial 31 Schneemobil-Modelle, die dieses Jahr von der Firma hergestellt.

Körperliche Merkmale

1999-Polaris Indy 700-XC-Special war 45 Zoll hoch und 46,5 Zoll breit. Der Schlitten hatte einen Ski-Kurs oder eine Länge von 41 Zoll und 484 Pfund wog. Der vordere Himmel war Verbundwerkstoff mit racing Karbide. Die hintere Spur der Motorschlitten war 15 Zoll breit und 121 Zoll lang. Zum Einführungspreis von 2001 war eine vorgeschlagene $6.799.

Motor und Antrieb

Der Motorschlitten wurde mit 700ccm flüssigen abgekühlten Fall-Reed angesaugte Motor produziert. Der Motor 700ccm gemacht diesein Polaris die leistungsfähigeren Motorschlitten im Jahr 2001 produziert. Außerdem kam eine digitale Zündung ausgestattet und hatte eine Tankkapazität von 11,8 Gallonen. Es hatte eine einzelne Leitung, Abgas-System und einem Polaris LC HPB-Brems-System mit einem Standard-Feststellbremse. Dieses Modell hatte eine 3 Quart Öl Kapazität.

Andere Funktionen

Die Polaris Indy 700 XC Special kam mit extra Polster gegenüber dem Standardmodell 700 XC mit einem Fahrer-Sitz ausgestattet. Es brachte auch Halogen-Scheinwerfer und Norm Hand Wärmflasche auf dem Griff. Es gab auch optionale Upgrades für ein Aufbewahrungs-Rack, Spiegel, Rückenlehne, elektrische Temperatur-Messgeräte und Abschleppen Anhängevorrichtung. Die einzige Farbe erhältlich war die metallic weiss.