swisscamping.com

Angeln in Shelton, Washington

In West-Zentral-Washington liegt die Stadt Shelton 35 Minuten nordwestlich von Olympia und eine und eine halbe Stunde Autofahrt südwestlich von Seattle. Teil von Mason County, Bereich Seen in der Stadt Shelton enthalten verschiedene Arten von Spiel Fische wie Forellen, Crappie, Hecht, nördlichen oregonensis, Peamouth Döbel, Barsch, Saugnäpfe, Mondfisch, Wels und Bass.

Süß- und Angelscheine

Wenn Sie über die Fischerei in der Stadt Shelton planen, müssen alle Personen im Alter von 15 Jahren von der Staat Washington Abteilung der Fische und andere Tierarten süß- oder Salzwasser Angellizenz besitzen. Die Gebühr für die Süßwasser-Lizenz beträgt $24 für die Bewohner im Alter von 16 bis 69, 8 US-Dollar für Senioren und $50 für nicht-Einwohner, Stand: Juni 2010. Salzwasser Lizenzgebühren betragen $22,20, 8,60 $ und $45,80 für ansässige Angler im Alter von 16 bis 69 Einwohner über 70 und gebietsfremde Angler. Beide Lizenzen gelten vom 1 April bis zum 31. März.

Bereich Fischerei Löcher

Laut der Webseite FishingWorks, Mason County ist Heimat von 118 Seen, darunter die Stadt Shelton Armstrong, Reh, Gans, Isabella, Insel, See, Lost und Mud Seen. Für Salzwasser Angler sind Puget Sound Oakland Bay und Salzwasser Ufer des Hood Canal beliebte Ziele für Shelton-Bereich Bewohner und Besucher gleichermaßen.

Spiel-Fisch-Verordnungen

Im Bundesstaat Washington können nur zwei Arten von Fischen pro Tag, mit täglichen Limits und Größenbeschränkungen, die abhängig von den Arten gefangen werden. Largemouth und Schwarzbarsch haben die jeweilige tägliche Grenzen von fünf oder 10 pro Tag, mit maximalen Größen von 12 und 14 Zoll, mit Ausnahme einer Forellenbarsch von mehr als 17 Zoll. Tiger Muskies müssen sind nur einmal pro Tag, und mindestens 50 Zoll. Zander hat eine Mindestgröße von 16 Zoll, ein Tageslimit für fünf und ein 22-Zoll oder größer Zander pro Tag gehalten werden kann. Süßwasser-Ling und Channel Catfish besitzen jeweils eine Beschränkung pro Tag von je fünf und Maräne ist auf 15 pro Tag beschränkt. Alle Arten von Forellen haben eine strenge, fünf pro Tag begrenzen, mit nur zwei Forellen aus dem Fluss, mit Ausnahme der östlichen Bachsaibling zulässig.

Eingeschränkte Arten

Graskarpfen, Neunauge, grüner Stör, Dolly Varden (Stier Forellen) und Lachs sind für die Fischerei in allen Süßwasser Washington geschlossen.

Angeln-Jahreszeiten

Die meisten Wild Fisch Jahreszeiten im Staat Washington fallen unter der erste Samstag im Juni bis Oktober 31.