swisscamping.com

Anpassen von Boxing Shorts

Anpassen von Boxing Shorts

Boxen-Shorts sind ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung ein Kämpfer. Nicht nur sie müssen bequem sein und die Kämpfer kühlen während im Ring, sondern sie können auch gehen einen langen Weg bei der Feststellung der Identität der Kämpfer für ein Publikum. Marketing ist wichtig im Kampf als den Boxkampf für professionelle Kämpfer, die auf Patenschaften zur Deckung verlassen, ihr Training und ihre Lebenshaltungskosten. Anpassen von Boxen Hosen kann leicht mit ein wenig Aufwand durchgeführt werden.

Anweisungen

• Eisen auf ein Logo oder einen Spitznamen auf die Rückseite Ihrer Boxen-Shorts. Ein Spitzname funktioniert gut, weil Menschen, die Sie vor dem Kampf noch nie gesehen nicht erinnern können, wer du bist aber ein Spitzname auf den Stämmen kann Ihren Namen in ihrem Geist halten, während des Kampfes. Sie können Blätter designed for-Logo drucken und Bügeln auf Kleidung kaufen.

• Nähen Sie-farbige Franse um die Nähte der Shorts. Profi-Boxern wie Paulie "Magic Man" Malignaggi sind bekannt für ihre auffällige Stämme mit Fransen auf sie. Rand kann ein unvergessliches Accessoire sein, die nicht stören den Kampf oder athletische Kommission Regeln zu verletzen.

• Sponsor-Logos auf den Stämmen anwenden. Einige Kämpfer machen Sie mehr aus Sponsoring Geld, als sie aus ihrem Geldbeutel Kampf zu tun. Sponsoring-Logos sind im Allgemeinen nicht auf gebügelt, da Ihre Sponsoren von Kampf zu Kampf ändern könnte, und Sie wollen nicht Ihre Stämme zu ersetzen, halten. Sie werden normalerweise mit einem Klebstoff, der ihnen die Hose klebt angewendet und können aus geschält werden, nachdem der Kampf vorbei ist.