swisscamping.com

Anpassen von Rucksäcken

Anpassen von Rucksäcken

Ein Rucksack muss richtig ausgerüstet und entsprechend Ihrer Körpergröße angepasst. Komfort-- und korrekte Verteilung der Belastung--sind die wichtigsten Aspekte einer korrekten Sitz. REI Experten zufolge muss 80 bis 90 Prozent vom Pack Gewicht auf den Hüften ruhen. Ein ordentlich ausgestatteter Rucksack erreicht diese Gewichtsverteilung und vermindert Innenarmen, Rücken Schmerzen oder Krämpfe.

Anweisungen

• Simulieren eine volle Packung durch das Laden von etwa 10 bis 15 kg Gewicht oder so viel Gewicht wie beabsichtigt zu tragen. Lockern Sie alle Riemen und setzte auf den Rucksack.

• Platzieren Sie den Hüftgurt über Ihre Hüftknochen; die Schnalle zu schließen und festziehen. Passen Sie die Schnalle-Stücke, sodass die gepolsterte Abschnitte der Hüftgurt behaglich um Ihre Hüften wickeln. Mindestens 1 Zoll Freiraum auf beiden Seiten zu ermöglichen.

• Ziehen Sie die Schultergurte; die Gurte müssen eng über und um die Schulter gesetzt werden. Ziehen Sie nach oben und unten an den Enden der Riemen für die richtige Passform.

• Passen Sie die Load-Lifter-Riemen dicht an Ihrem Körper. Die Load-Lifter-Riemen befinden sich nahe dem Schlüsselbein, knapp unter die Schultern. Ziel für eine bequeme Passform, die das Gewicht von den Schultern zieht. Überdrehen Sie nicht.

• Beheben Sie den Brustgurt für eine bequeme Passform und die Höhe über Ihre Brust. Schnalle den Gurt und festziehen, bis die Schultergurte eng und komfortabel von Ihren Schultern in gezogen sind.

• Festziehen Sie der Stabilisator-Gurte. Diese Gurte--gefunden auf beiden Seiten der Hüftgurt--stabilisieren die Belastung durch Ziehen Ihren Rucksack auf den Hüftgurt. Anpassung an Komfort. Lösen Sie die Riemen für mehr Belüftung, um einige Verspannungen und Bewegungsfreiheit. Ziehen Sie um Laststeuerung zu erhöhen.