swisscamping.com

Arbeiten im Ausland als Zivilist

Arbeiten im Ausland als Zivilist

Verstehen, welche internationalen Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung stehen hilft nicht-militärische Personal Jobs im Ausland finden. Zivile Arbeitssuchende haben Zugang zu einer Vielzahl von Organisationen, die mit Praktikum helfen. Diese Organisationen können zivile Arbeitnehmer bestimmte Aufträge vorstellen. Zu wissen, den Prozess zur Arbeitssuche im Ausland erleichtert für Arbeitssuchende zu entscheiden, ob internationale Arbeit ihren Bedürfnissen passt.

Anweisungen

• Denken Sie an die vor- und Nachteile von Übersee Leben. Machen Sie eine Liste der vor- und Nachteile. Nehmen in Betracht Dinge wie: Kulturschock, Heimweh, Ihre Fähigkeit zur Anpassung an neue Situationen und Kulturen sowie Ihr Niveau der kulturelle Sensibilität.

• Sprechen Sie mit Menschen, die haben gelebt oder gearbeitet im Ausland. Fragen, die über die Artikel auf Ihrer Liste. Machen Sie sich Notizen der Gespräche und um Rat fragen. Beachten Sie, dass als Zivilist Ihre Erfahrung unterscheidet sich von jedem Soldaten möglicherweise, die Sie zu sprechen können.

• Wählen Sie welche Art Arbeit Sie tun möchten. Betrachten Sie arbeiten als eine 330.000 Zivilisten in der Armee. Wiegen Sie die Möglichkeit des Arbeitens als zivile Bundesrepublik Mitarbeiter in einer Kampfzone. Denken Sie an eine Englisch oder ESL Lehrer.

• Entscheiden Sie, wo Sie leben wollen. Wählen Sie ein Land, das Interesse für Sie bereithält. Prüfen Sie, ob Sie mit den Gesetzen, kulturelle Normen und ideale der Gesellschaft leben können. Schau dir das Land Klima.

• Stellen Sie sicher, dass Sie die Steuergesetzen des Landes verstehen, wo Sie neben Ihrem Herkunftsland arbeiten möchten. Check, welchen Ländern Doppelbesteuerungsabkommen mit Ihrem Heimatland haben. Doppelbesteuerungsabkommen können Sie Steuern in dem Land, in denen, das Sie arbeiten, oder Ihr Heimatland statt in beiden Zahlen.

• Erhalten Sie eine Kopie Ihrer Polizei-Datensatzes. Früherer Arbeitgeber Ihre Referenzen zu Fragen. Verwenden Sie Verweise aus Sie religiöse Gemeinschaft oder auch Vereine.

• Kontakte Unternehmen, die Ihnen helfen können Arbeit zu finden. Überprüfen Sie um sicherzustellen, dass die Unternehmen gute Track-Aufzeichnungen haben. Betrachten Sie ihre Websites und e-Mails Untersuchung. Fragen Sie, was jedes Unternehmen Mitarbeiter erfordert. Finden Sie heraus, wenn Gehäuse Hilfe bereitgestellt wird.

• Bewerben. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was sind die Bedingungen des Auftrags. Erhalten Sie eine Kopie des Vertrags, für jede Arbeit, die Sie akzeptieren.

• Gehen Sie an die Botschaft oder das Konsulat Ihres Landes arbeiten, ein Visum zu erhalten. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber, mit dem Prozess zu helfen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihres Vertrages oder einen Brief von Ihrem Arbeitgeber haben, wenn Sie anwenden.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie Eigentum sollten Sie behalten werden besitzen, während Sie weg sind, mieten Sie eine Hausverwaltung, denen Sie vertrauen.
  • Fragen Sie Ihr Unternehmen, wenn sie Ihnen die kulturelle Normen zu lernen hilft.
  • Finden Sie lokale Freunde, so schnell wie Sie können.
  • Während Sie in einem fremden Land sind, unterliegen Sie ihre Gesetze. Es ist wichtig, dass Sie wissen, was diese Gesetze sind.