swisscamping.com

Arten von essbaren Beeren

Arten von essbaren Beeren

Die Arten von Beeren, die für die meisten Menschen vertraut sind, die sind finden Sie im Supermarkt: Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Himbeeren. Es gibt viele andere Arten von flavorable Beeren wachsen in freier Wildbahn, die essbar sind. Viele sind reich an Vitamin c. Niemals Essen Sie wilden Beeren, wenn Sie sicher, dass Sie wissen was es ist sind, weil einige wilden Beeren giftig sind.

Salmonberry

Benannt nach ihrer Farbe, die Orange oder Lachs ist, werden diese Beeren auch Thimbleberries genannt. Sie finden sie im späten Frühjahr bis Frühsommer in halb schattigen Gebieten in Amerika.

Wilde Kirsche

Wilde Kirschen wachsen in Europa und im Juni reif sind. Eine Möglichkeit zum erkennen sie durch die Scharen von Vögeln, die sie in der Regel umgeben ist.

Maulbeere und Kratzbeere

Maulbeeren sind schwarz, rot, oder weiß und sie wachsen in kälteren Klimazonen als jede andere Beere. Mit dem Aussehen von pulverförmigen Brombeeren verderben schnell Dewberries. Essen sie so bald wie kann nach der Kommissionierung.

Stachelbeere, Zwetschgen und Schlehen

Roten, gelbe oder grüne Stachelbeeren können Marmelade verfilmt oder in Kuchen und Puddings genommen werden. Zwetschgen sind etwa so groß wie eine große Traube violetten Früchte und so etwas wie Pflaumen schmecken. Sie sind in Süßspeisen, Konfitüren und Weine verwendet. Die Frucht des Schlehdorns Bäume, Schlehen sind ein Blauschwarzer in Farbe und extrem scharf. Diese werden Konserven verfilmt und in Gin, Sloe Gin zu produzieren als Infusion verabreicht.

Preiselbeeren

Gegessen von den Wikingern und in Europa sowie Nordamerika, wachsen Preiselbeeren auf niedrigen Büschen in voller Sonne. Sie sind rot oder lila und arbeiten in jeder Beere-Rezept.

Preiselbeeren, Holunder, Aronia

Die amerikanische Cranberry Bush ist eine hohe Pflanze, ganz im Gegensatz zu niedrigen Cranberry Pflanzen, die in Mooren wachsen und sind häufig in Läden. Die Frucht ist wie andere Preiselbeeren Tart. Eine dunkelblau-Frucht, Holunder wächst in großen Clustern auf Pflanzen bis zu 10 Fuß hoch. Aronia Beeren sind schwarz oder rot. In Marmelade wird ihren herben Geschmack. Sie wachsen voller bis Halbschattig auf hohe Sträucher.

Wilde Rose/Hagebutten und Weißdorn

Wild rose oder rosa Hüfte sind leuchtend rot, ovale Beeren, reich an Vitamin C, saure und leicht süßlich. Weißdorn Pflanzen haben rote Beeren mit einem großen Samen und weißes Fleisch. Sie sind milde süße und einen Nachgeschmack haben können, sondern eignen sich zur Herstellung von Konserven.

Rowan/Eberesche und Guelder Rose

Zu den britischen Inseln verbreitet, wachsen die Bäume Rowan oder Eberesche Cluster von großen, Orange-rote Beeren, die hoch an Vitamin c. Sie sind nicht sehr schmackhaft, aber sie sind essbar. In Wales werden sie verwendet, um ein alkoholisches Getränk namens Diodgriafel zu machen. Wenn Hustensaft machen, müssen Guelder Rose rötlichen Beeren gekocht werden, bevor sie gegessen werden. Die Sträucher wachsen in feuchten Räumen und haben ein Ahorn-förmigen Blatt.