swisscamping.com

Arten von italienischen Käsesorten, die mit Kuhmilch

Italien ist bekannt für eine robuste, würzige Gerichte, die mit frischen, lokale Zutaten. Unter den berühmten Lebensmittel des Landes sind eine einzigartige Auswahl an Käsesorten. Diese italienischen Käsesorten werden vorgestellt, Antipasti Vorspeise-Spezialitäten, wichtigsten Nudeln essen und selbst durch eine Karaffe Wein begleitet. Während italienische Käsesorten aus verschiedenen tierischen Milch kommen können, sind diejenigen, die mit Kuhmilch zu seinen beliebtesten.

Asiago

In erster Linie als ein Schreddern Käse bekannt, da es älter wird, ist Asiago ein scharfer, cheddary, nussigen Käse aus Italien. Während es ursprünglich aus Schafmilch hergestellt wurde, wird es nun in erster Linie aus Kuhmilch gemacht. Bevor der Käse altert, wird als ein salzig Sandwich Käse verwendet, aber ist in der Regel auf Salate, Suppen, Risotto und Pasta gerieben, da es mit zunehmendem Alter verhärtet. Es kann auch als Basis in Saucen und Suppen verwendet werden.

Burrata

Burrata kommt aus der Stadt von Apulien in Süditalien und ähnelt in Größe und Farbe dem Mozzarella. Wie Mozzarella Burrata wurde ursprünglich mit Büffelmilch gemacht, aber wird jetzt mit Kuhmilch hergestellt. Burrata ist bekannt als ein sehr frischer Käse mit einem weichen Textur und Geschmack cremig, buttrig.

Provolone

Provolone ist ein italienischer Käse, die vielen kulinarische Verwendungen hat. Allerdings ist es traditionell als ein Sandwich Käse verwendet. Die Farbe reicht von weiß bis gelb, je nach Höhe des Alterns (je mehr gelb des Käses, desto mehr hat es im Alter). Provolone kann auf Salate, als Soße Würze oder als Topping in Hauptspeisen gerieben werden. Während geschmacklich auf seine eigene, Provolone wird auch geraucht.

Gorgonzola

Gorgonzola ist die italienische Version von Blauschimmelkäse. Eine cremige, aber flockig, Käse mit eine essbare Rinde, Gorgonzola hat einen scharfen Geschmack, der in Salaten, Dips und Saucen verwendet wird. Gorgonzola kann verbreiten, hinzugefügt, um Pizza und Pasta oder zerbröckelte auf Salate und anderes Gemüse. Die Schärfe der Geschmack hängt davon ab, wie lange es im Alter gewesen ist.

Parmesan

Parmesan ist einer der berühmtesten italienischen Käse, mit der Variante des Parmigiano-Reggiano wird seine wertvollsten. Parmesan ist ein hartes, Alter Käse, die mit eine scharfe, salzige Geschmack. Entwickelt in der Stadt Parma in Norditalien, ist Parmesan in der Regel auf Suppen, Salate und Pasta gerieben. Es ist auch in Stücke geschnitten und als Vorspeise oder Snack serviert. Parmigiano-Reggiano ist in 75-lb-Schlagzeug und muss mit einer Säge geschnitten werden. Sein Wert ist, dass LKW mit Lasten der es gelegentlich mit vorgehaltener Waffe für den Käse beraubt werden.