swisscamping.com

ATV-Trails in der Nähe von Mount Taylor in Nevada

ATV-Trails in der Nähe von Mount Taylor in Nevada

Mount Taylor, ist ein sehr isolierten Gebiet im nördlichen Cherry Creek Gebirgszug in Southeastern Elko County, Nevada, es ist gut geeignet für den ATV-Enthusiasten auf der Suche nach einem Ort, fern von Massen zu durchstreifen. Du musst nicht sorgen über Straßen und Wege für Ihre ATV dort zu finden. Vielleicht möchten ob Ihr Auto ein 4WD oder nicht, aber ist sorgen.

Immer auf den Berg

Es ist ratsam, eine Karte des Bureau of Land Management (BLM) zu kaufen, vor dem Wagen der wichtigsten Autobahn in der Region Mount Taylor. Highway 93 ist die nächste Hauptstraße auf den Berg. Richtung Süden aus Brunnen, schaltet Sie Osten Mizpah Road, dann südwestlich an Baumwolle Canyon Road die in Butte Valley verwandelt. Diese Straße verläuft nördlich nach Süden vorbei an der Ostseite des Berges. Sie können auch zur Butte Valley Road durch Cherry Creek führt Sie von der Südost-Seite des Gebirges erhalten. Vielleicht möchten Ihre wichtigsten Fahrzeug abstellen, sobald Sie 93 zu verlassen und in die Bergwelt auf Ihr ATV fahren.

Die Straßen

Einmal sind die Straßen der wichtigsten Autobahn unbefestigte und oft nicht gepflegt. Viele zugeordnete Straßen sind eigentlich kaum mehr als Routen. Sie können sandige, steinige und sehr holpert sein. Einige sind nicht in alles andere als ein 4WD mit Lagerluft oder ein ATV befahrbar. Sie können Ihr ATV auf eines der bestehenden Straßen oder Wege fahren, sofern kein Hausfriedensbruch oder Straße Schließung Zeichen gebucht werden. Es ist nicht legal auf Gelände mit keine vorhandenen Wanderwege wegen ökologische Schäden zu fahren. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Karte mitnehmen. Hier finden Sie einige beschilderten oder Wanderwege.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Regel für diese rauen Wüstenregion besteht darin, dass wenn eine Straße naß ist, ist es eine Straße nicht. Überprüfen Sie das Wetter, bevor Sie gehen. Wenn es beginnt zu regnen werden die Straßen schnell undurchdringlichen. Im Sommer kann, den die Wärme bis zum Mittag extreme werden kann, erreichen oft Temperaturen von über 100 Grad. Sie wünschen nehmen mehr Wasser, als Sie erwarten zu müssen. Sie werden auch sehr weit entfernt von allen Tankstellen, so stellen Sie sicher Sie zusätzliches Gas auf die Reise nehmen. Die Straße und Trail-Systeme, die stark miteinander verflochten werden also seien Sie vorsichtig, Ihre Karte und Sehenswürdigkeiten zu vermeiden verloren zu sehen.

Die Sehenswürdigkeiten.

Der Mount Taylor-Bereich ist die Wüste von kargen alkalische Wiesen bis hin zu Big Mountain Salbei und Wacholder Biome auf die Berghänge. Bäche und Quellen sind spärlich verteilt. Taylor-Canyon Road, Wanderweg ein landschaftlich Trail entlang der Nordseite des Taylor, Connectis flache Ebene Regionen zum Berg Systeme. Kalkstein-Höhlen punktieren die Berge. Die Tierwelt ist vielfältig. Bergziegen, Pumas, Rotluchse, Klapperschlangen, Skorpione, Nagetiere und Kojoten bewohnen das Gebiet. Entgehen Sie nicht lassen eine Chance um an die Spitze des Gebirges zu erhalten, während Sie dort sind, auch wenn Sie Ihren Aufstieg zu Fuß zu beenden... Der Blick von oben ist spektakulär.