swisscamping.com

Ausblenden, Gerben Anweisungen

Leder und tierische ausblenden Gerben dauerhaft ändert die Kollagenfasern im Leder und macht es widerstandsfähig gegen Fäulnis und die Wirkung des Wassers. Haare möglicherweise während des Prozesses gesperrt oder absichtlich zu vergießen, abhängig davon, ob der gewünschte Fell oder Leder, und die Farbe und Struktur des Leders können auch während des Prozesses angepasst werden. Gerben von Leder ist eine uralte Fähigkeit und viele Kulturen haben einzigartige Variationen auf das grundlegende Verfahren.

Vorbereitungsarbeit

Felle und Häute müssen vollständig getrocknet und gereinigt, bevor sie gegerbt werden können. Frische Häuten getrimmt sind, dann gestreckt und seitlich Fleisch gesalzen und Luft getrocknet für 10 bis 14 Tage oder bis völlig ausgetrocknet. Alle restlichen Fett oder Muskelgewebe mit einem schabende Gerät wie eine stumpfe Säge-Klinge oder einem stumpfen Messer abkratzen. Das Salz und die restlichen Fleisch und Fett aus dem Leder zu entfernen. Weichen Sie das Leder in einem nichtmetallischen Behälter verwenden mehrere Änderungen von frischem Wasser, das Salz zu entfernen und das Leder weich aus der Trocknung steif werden. Das Leder durch kratzen es über den Rand von einem Holztisch und resoaking, dann kratzen, mit einem stumpfen Messer zu arbeiten. Dies wird jede verbleibende Gewebe auf der Haut brechen und Vorbereitung des Leders für die Bräunung-Prozess abgeschlossen haben.

Haarentfernung

Entfernen der Haares erfolgt an dieser Stelle, falls gewünscht. Solarium-Prozess sperrt das Haar in der Haut und verhindert zu vergießen. Haare kann absichtlich durch Einweichen der Haut in eine Lösung von Kalk und Wasser vergossen werden. Weichen Sie die Häute für mehrere Tage oder bis die Haarspangen aus leicht mit Handkraft. Aus den Kalk entfernen und abgekratzt und die restlichen Haare. Scud (kratzen) beide Seiten des Leders mit einem stumpfen Messer entfernen Sie alle Fremdmaterialien und Follikel.

Die Aktion der Kalk muss jetzt festgenommen werden. Das Leder in einer Lösung von Milchsäure oder Essig und Wasser 24 Stunden einweichen.

Gerben

Das Leder ist jetzt entweder getränkt in oder mit das Gerben-Compound eingefügt. Ammoniak-Alaun oder Kali-Alaun ist der reaktive Agent im Prozess. Leder ohne Haare in ein Alaun eingeweicht werden kann / Wasser-Lösung für bis zu fünf Tage--dickere Leder die volle fünf Tage dauern wird und dünner Leder weniger Zeit erfordert.

Blendet mit Haar oder Pelz können mit dem Gerben Agent eingefügt werden. Häufig ist das Haar oder Pelz mit dem Gerben-Agent reagiert. Mischen Sie etwas Wasser und Mehl mit Kali, eine halb feste Paste zu machen. Auftragen einer Beschichtung und 24 Stunden stehen lassen. Abgekratzt und die Paste und übernehmen Sie frische einfügen. Zyklus die Mäntel im Abstand von 24 Stunden mit Ausnahme der letzten, die auf 48 bis 60 Stunden lang gelassen wird. Abgekratzt und gut spülen.