swisscamping.com

Basketball-Regeln für die Shot Clock & schlagen die Rückwand-Felge

Basketball-Regeln für die Shot Clock & schlagen die Rückwand-Felge

Die Shot Clock hält Zeit von einem Team Besitz des Balles und setzt nach einer Änderung der Besitz, defensive Foulspiel oder wenn der Ball die Felge trifft. Wenn der Ball die Rückwand, aber nicht auf die Felge trifft, wird die Uhr nicht zurückgesetzt. Die Uhr gedreht wurde 1954 im professionellen Basketball eingeführt. Ohne eine zeitgesteuerte konnten Mannschaften den Ball für aufnehmen, solange sie manchmal Minuten lang gleichzeitig tun wollten. Die Spiele waren niedrig erzielte Angelegenheiten und Mannschaften Tonnen Fouls beging ein Versuch, den Ball vom Gegner zu bekommen.

Shot Clock-Regeln in der Schule

College-Basketball von einem 45 Sekunden auf ein 35-sekündige Shot Clock vor der Saison 1993-1994 umgestellt. Dies bedeutet, dass ein Team 35 Sekunden hat, nachdem er den Ball zu versuchen, das Ergebnis erhält. Die Shot Clock läuft kontinuierlich während der Ball Leben, stoppen, wenn der Spieluhr aufhört. Die Shot-Clock wird auf 35 Sekunden zurückgesetzt, wenn ein Team ein Schuss versucht und der Ball die Felge trifft. Wenn ein Schuss genommen und es die Rückwand oder eines Teils des Korbes außer der Felge trifft, wird es nicht zurückgesetzt, wenn die defensive Mannschaft Besitz aus den Rebound erhält. Die Shot Clock setzt auch wenn defensive Foul begangen wird, aber nicht, wenn die Verteidigung den Ball out of Bounds klopft. Wenn die defensive Mannschaft den Ball außerhalb der Grenzen kickt und der Uhr gedreht weniger als 14 Sekunden hat, wird es auf 15 Sekunden zurückgesetzt. Frauen College-Basketball erkennt die gleichen Regeln, aber eine 30-Sekunden-Shot-Clock zu nutzen.

Shot Clock Regeln im professionellen Basketball

Die NBA und WNBA-Regeln für die Shot Clock sind ähnlich wie die Regeln im College-Basketball anerkannt. In der NBA ist die Shot-Clock auf 24 Sekunden zurückgesetzt, wenn ein eklatanter Foul begangen wird oder wenn eine persönliche Foulspiel oder Verletzung begangen, was zu einem Einwurf zurück Gericht ist. Wenn gibt es unter 14 Sekunden auf der Uhr gedreht, ist es auf 14 Sekunden auf persönliche Fouls, defensive technische Fouls, defensive 3-Sekunden-Anrufe oder ein Sprung-Ball zurückgesetzt. Die Shot-Clock wird nicht zurückgesetzt, wenn die Offense ein technisches Foul begeht.

Shot Clock Regeln im internationalen Basketball

FIBA, der Dachverband der internationalen Basketball, folgt ähnliche Regeln denen gefolgt in der NBA. Im Oktober 2010 wird Basketball NBA Shot Clock Regeln wörtlich bei hochrangigen Wettkämpfen verabschieden.

Shot Clock-Regeln in der Schule

High-School-Basketball wird von der National Federation von State High School Vereinigungen (NFHS) geregelt. Obwohl der NFHS die Verwendung von Shot Uhren nicht erforderlich ist, verwenden sieben Staaten in den Vereinigten Staaten eine 30-Sekunden-Shot-Clock. Die Regeln zur Benutzung der Uhr gedreht im High-School-Reifen sind ähnlich wie diejenigen auf allen anderen Ebenen. Die Shot Clock setzt auf ein Schuss, der beliebte Felge, eine Änderung des Besitzes und die defensive Fouls.