swisscamping.com

Bedeutung von Nutzpflanzen

Bedeutung von Nutzpflanzen

Nutzpflanzen, die Lebensmittel regelmäßig gegessen, als der größte Teil der Ernährung ausmachen, bieten kritische Energie und Nährstoffen für die Menschen der Welt. Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, Nutzpflanzen wie Reis, tragen Mais und Weizen erheblich zur Versorgung mit Nahrungsmitteln der Welt. Ohne solche wesentlichen Nutzpflanzen wäre weit verbreitete Hunger mehr alltäglich.

Bedeutung

Reis ist eine lebenswichtige Grundnahrungsmittel Ernte.

Nutzpflanzen sind entscheidend für die Gesundheit und das Wohlergehen eines jeden Landes. Nach FAQS.org aus beispielsweise Vertrauen asiatische Ländern auf Reis--eine große weltweite Grundnahrungsmittel Ernte--die verheerenden Auswirkungen der Hungersnot zu vermeiden. Kew Royal Botanic Gardens berichtet, dass viele Menschen in tropischen Ländern, Wurzel und Knollen ernten wie Yams, Taro, Maniok und Süßkartoffeln abhängen, die meisten ihrer Energie spendende Kohlenhydrate liefern. In gemäßigten Gebieten ist die Kartoffel eine bedeutende Quelle für solche Kohlenhydrate.

Typen

Mais ist eine wichtige Nahrungsquelle.

Wir kennen mehr als 50.000 essbare Pflanzenarten der Welt, aber nur ein paar hundert stellen einen bedeutenden Teil der Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 15 Nutzpflanzen beitragen zu 90 Prozent der weltweit wichtigsten Nahrungsaufnahme. Obere Nutzpflanzen gehören Reis, die mehr als die Hälfte der Menschheit, Mais, Weizen, Sorghum, Hirse und Wurzeln und Knollen wie Kartoffeln, Maniok, Yamswurzel und Tarō feeds.

Geschichte

Kartoffeln haben die Welt seit Jahrhunderten gefüttert.

Eine der wichtigsten Nutzpflanzen, Weiße Kartoffel, wird oft die "irische Kartoffel" genannt, weil diese besondere Knolle mit der Hungersnot verbunden war, die im 19. Jahrhundert Irland aufgetreten. Ein Fluch des Landes Kartoffel-Ernte, weit verbreitete Hungersnot verursacht ausgelöscht.

Vorteile

Bauern Pflanzen Nutzpflanzen, denn sie sehr gefragt sind und gut an die Anbaubedingungen in ihren Regionen angepasst. Solche Kulturen sind häufig resistent gegen Trockenheit und Schädlinge und niedrig-Nährstoff-Böden zu tolerieren.

Funktionen

Nutzpflanzen werden in verschiedenster Weise eingesetzt. In den asiatischen Gesellschaften z. B. zusätzlich zum sein ein wichtiger Bestandteil jeder Mahlzeit Reis geht in Süßigkeiten und Kuchen und wird vergoren, um Bier und Wein (Sake) zu machen.

Potenzielle

Weniger bekannte Nutzpflanzen wie Quinoa gewinnen an Popularität.

Ernährungsexperten haben begonnen, bestimmte kleineren Nutzpflanzen für ihre gesundheitlichen Vorteile zu erkennen. Manioka, ist zum Beispiel jetzt als eine wichtige und gesunde Ernte gesehen, die Millionen von Menschen ernährt. Quinoa, ein Korn, in den Anden angebaut wird auch immer mehr Aufmerksamkeit.