swisscamping.com

Beenden der unerträgliche Juckreiz aus neue Zöpfe in den Haaren

Sie werden Aussehen und schön, nachdem Sie sitzen stundenlang, während ein Stylist Zöpfe in Ihr Haar bringt. Ihre Zöpfe in gutem Zustand zu halten, braucht Engagement. Tägliche Pflege hält sie suchen schöne und hilft ihnen, länger dauern. So schön wie sie sind, sind Zöpfe auch bekanntermaßen viel Kopfhaut Juckreiz verursachen. Tägliche Pflege für Ihre Zöpfe ist auch wesentlich zum halten Ihren Kopf frei von Juckreiz.

Die Ursache

Was macht Ihr Kopf Jucken ist der Rückstand von Schweiß und Öl, das auf dem Kopf bleibt. Der Schlüssel zur Beseitigung oder Senkung Ihrer Kopfhaut Juckreiz ist Ihr Haar auch in regelmäßigen Abständen zu reinigen. Sie müssen, allerdings aufpassen waschen und reinigen Sie Ihre Zöpfe richtig. Andernfalls riskieren Sie, Ihre Zöpfe zu beschädigen.

Haarwäsche

Waschen Sie Ihr Haar etwa einmal wöchentlich, Feuchtigkeit in Ihre Zöpfe zu halten. Wenn Sie es öfter waschen, wird nicht Ihre Zöpfe so lange wie möglich. Bewahren Sie Ihre Zöpfe, indem Ihr Haar mit verdünnten Shampoo Shampoonieren und es dann mit verdünnten Conditioner Klimaanlage. Lassen Sie das Wasser aus dem Duschkopf überfahren der Kopfhaut für ein paar Minuten, bevor Sie das Shampoo und Spülung anwenden. Wenden Sie das Shampoo an, aber reiben Sie nicht es in Ihre Zöpfe schwer. Spülen Sie es vorsichtig heraus. Sie können Kopfhaut Schmiere mit natürlichen Ölen setzen, auf, nachdem Sie auch waschen.

Zopf-Spray

Sie wollen nicht ohne Zopf Spray sein, wenn Sie juckende Zöpfe haben. Sprühen Sie es auf Ihrem Haar jeden Tag Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt zu halten und den Juckreiz verringern. Sie können auch Ihren eigenen Zopf-Spray mit destilliertem Wasser, ein natürliches Öl--wie Traubenkernöl, Mandelöl oder Jojoba-- und ein ätherisches Öl wie Lavendel machen. Einige Zopf-Sprays haben eine Anti-Juckreiz-Zutat. Wenn Sie einen dieser Typen der Zopf Sprays zu finden, ist es eine lohnende Investition, Sie loswerden Ihrer Kopfhaut Juckreiz zu helfen.

Adstringierend

Wenn Ihr Kopf starken Schwitzens ausgesetzt ist, verwenden Sie einen Wattebausch und einen natürlichen adstringierend wie Teebaumöl, um den Schweiß und seinen Rückstand Weg von Ihrem Kopf zwischen Ihre Zöpfe regelmäßig zu wischen. Sie können auch Meeresbrise adstringierend verwenden, um den Job zu erledigen.