swisscamping.com

Bein Aufhängung Übung

Bein Aufhängung Übung

Bein Aufhängung Übung ist eine Form der Ausbildung mit Luftfederung Trainerin, z. B. eine TRX oder Klettergerüst, und Anhalten von einem oder beiden Beinen in einem Riemen, die von einer obenliegenden Leuchte hängt. Aussetzung-Training ist eine effektive Form der Ausbildung für den Unterkörper und eignet sich für die Ausbildung auf der Straße oder Weg von einer traditionellen Gymnastik-Einstellung. Durch Manipulation der Körperposition in Bezug auf Schwerkraft, können die Übungen anstrengend und vorteilhaft sein.

Angehaltene Lunge

Die ausgesetzten Longe-Übung ist eine ausgezeichnete Bewegung für den Aufbau von Stärke und Stabilität um die Knie und Knöchel. Platzieren Sie zunächst Ihrem hinteren Fuß in die Schlaufe des Trainers Aussetzung, mit den Schnürsenkeln wies auf dem Boden, so dass Sie Ihren Fuß in die Schlaufe hinter Ihnen liegt. Positionieren Sie Terminseite zu, so dass es leicht vor Ihnen, dann biegen Sie das Knie vorwärts und sinken Sie, bis beide Knie im 90-Grad-Winkel sind. Denken Sie an den Oberkörper in die Bewegung aufrecht hält. Wiederholen Sie für acht bis 10 Wiederholungen für jedes Bein.

Sumo-Kniebeugen

Der Federung-Trainer sorgt für ein hervorragendes Werkzeug zu korrigieren und richtige Form, wie in der Hocke Übung zu üben. Positionieren Sie die Füße etwas breiter als die Schultern und zeigt nach außen in eine Diagonale Winkel. Halten Sie den Federung-Trainer mit den Händen zu und in eine Hausbesetzung zurücklehnen Sie, bis die Oberschenkel parallel zum Boden oder etwas niedriger sind. Verwenden Sie den Aussetzung-Trainer für Unterstützung, wenn die Beine nicht stark genug ist, lehnen Sie sich zurück in eine volle Hocke sind. Haltung sollte weiterhin stark und die Wirbelsäule gerade im gesamten. Wiederholen Sie für acht bis 10 Wiederholungen.

Einzelnes Bein Hip Scharniere

Der Federung-Trainer kann verwendet werden, sowohl für einzelne Bein Stabilität und zu entwickeln und üben der richtigen Form auf traditionelle Bewegungen, wie ein rumänisches Kreuzheben. Halten Sie die Riemen vor Ihnen und das Gleichgewicht auf einem Bein mit dem Knie leicht gebeugt. Scharniere an den Hüften und nach vorne, beugen, dafür zu sorgen, eine gerade Wirbelsäule im gesamten beizubehalten. Die Arme sollten nach vorne und das hintere Bein sofort wieder erweitern. Wenn der Körper parallel zum Boden ist, zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie für acht bis 10 Wiederholungen für jedes Bein.

Brücke oder Hip-Presse

Auf die Brücke oder Hüfte Presse, beginnen Sie auf dem Rücken mit den Füßen erhöhte und den Fersen ruhen in der Bänder bei der Aufhängung-Trainer, Ihre Zehen und Schnürsenkel sollte zu Ihnen zeigen. Ihre Knie sollten in einem 90-Grad-Winkel. Drücken Sie durch die Fersen und erheben Sie die Hüften und gleichzeitig einen 90-Grad-Winkel auf den Knien zu. Vollauszug der Hüften zu erreichen, dann zurück in die Ausgangsposition, wiederholen Sie für acht bis 10 Wiederholungen.