swisscamping.com

Berühmten Olympischen Badminton-Spieler

Berühmten Olympischen Badminton-Spieler

Badminton ist eine Sportart, die in Britisch-Indien 19. Jh. entstanden und ist seit den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona eine Olympische Sommer-Sport. Badminton ist ähnlich wie andere Schläger und net Sport, obwohl sie statt einer Kugel ein Federball verwendet. Der Sport hatte nur Ausstellung-Status bei den Olympischen Spielen bis 1992 und hat seitdem gewinnt an Popularität in der ganzen Welt. Obwohl noch nicht so mainstream wie andere olympischer Sport, gibt es mehrere berühmte, Weltklasse Olympischen Badminton-Spieler, für ihr Talent und ihre Olympischen Leistung anerkannt.

Zhang Ning

Zhang Ning ist einer der erfolgreichsten deutsche Badminton-Spieler aller Zeiten. Sie repräsentiert die Volksrepublik China während der Olympiade 2004 und 2008 und gewann die Goldmedaille jedes Mal. Ning ist auch der einzige Spieler (männlich oder weiblich), zwei aufeinander folgende Olympische Goldmedaillen für Badminton gewonnen zu haben. Ning im Ruhestand aus dem Sport nach den Olympischen Spielen 2008, wo war sie der Fahnenträger für China während der Eröffnungsfeier gewesen.

Susi Susanti Haditono

Stellvertretend für Indonesien, gewann Susi Susanti Haditono die ersten Frauen Einzel Olympische Goldmedaille in Barcelona Spiele 1992. Obwohl sie 1996 von wettbewerbsfähigen Federball zurücktrat, ist sie als einer der größten Badminton-Spieler aller Zeiten bekannt. Sie wurde in die Badminton Hall Of Fame aufgenommen, im Jahr 2004 und führt einen Federball Club mit ihrem Ehemann, Kollegen Federball Legende, Alan Budikusuma.

Alan Budikusuma

Alan Budikusuma war einer der erfolgreichsten Herren Einzel Badminton Spieler der 1990er Jahre. 1992 gewann er die erste Olympische Goldmedaille im Barcelona Spiele, das Indonesien. Zusätzlich zu den Olympia-Medaille gewonnen Budikusuma viele andere internationalen Meisterschaften für den Sport.

Lin Dan

Obwohl noch recht früh in seiner Karriere, ist Lin Dan einer der dominierenden männlichen Badminton-Spieler in der Welt geworden. Stellvertretend für die Republik China, gewann Dan das Olympische goldene Metall in Peking im Jahr 2008. Dan ist auch die einzige Badminton-Spieler in der Geschichte des Spiels, drei aufeinander folgende Badminton-Weltmeisterschaft zu gewinnen, was er, 2006, 2007 und 2009 Tat.