swisscamping.com

Besten Pilates-Übungen für Bauchmuskeln

Pilates bietet viele Vorteile, darunter Flexibilität und Gewichtsverlust, aber vor allem Pilates stärkt Ihr Kerngeschäft. Machen Sie diese Pilates Übungen mindestens drei Tagen pro Woche, Ihre Bauchmuskeln zu stärken. Sobald Sie diese Übungen gemeistert haben, fügen Sie einen Tag oder zwei Matte Pilates Klassen für Abwechslung und zusätzliche Körper Muskelaufbau.

Die hundert

Die hundert ist eine bekannte Pilates-Übung, die die oberen und unteren Bauchmuskeln arbeitet. Sitzen gerade mit den Beinen direkt vor Ihnen verlängert. Lehnen Sie sich zurück 45 Grad und legen Sie Ihre Hände auf den Boden unter den Schultern. Strecken Sie Ihre Wirbelsäule, und erlauben Sie nicht den unteren Rücken zu runden oder Bogen während dieser Übung zu tun. Drücken Sie Ihre Beine zusammen und heben sie 45 Grad aus dem Boden. Nehmen Sie Ihre Hände aus dem Boden und erweitern Sie Ihre Arme parallel zum Boden vor Ihnen. Die Rückseiten Ihrer Beine zu greifen, wenn Sie haben Probleme beim Netzwerklastenausgleich, aber idealerweise Ihre Arme weiter zu, werden aber nicht berühren, Ihre Beine. Flattern Sie Ihre Arme nach oben und unten ein paar Zoll. Ziel ist es, 100 Arm flattert zu tun, aber Sie können teilen sie Sie in Gruppen von 10 oder 20.

Um dies schwieriger machen, halten Sie Pilates magischen Kreis zwischen den Beinen zu, und drücken Sie es, während Sie diese Übung tun. Der magische Kreis ist ein Stück Ausrüstung, die an den meisten Orten, die Pilates Ausrüstung verkaufen gekauft oder online sein kann.

Die vorderen Bein Pull-Übung

Aufrecht sitzen Sie und legen Sie Ihre Hände auf dem Boden hinter den Schultern mit den Fingerspitzen zeigen nach vorn in Richtung der Zehen. Ihre Beine sind direkt vor Ihnen erweitert. Drücken Sie mit Ihren Armen bis zu den Hüften und Beine sind aus dem Boden mit den Zehen Spitz, so dass Ihre Fersen auf dem Boden sind. Heben Sie Ihr rechte Bein gerade in der Luft, aber eine Ebene hippe Stellung. Halten Sie für zwei bis drei Sekunden. Bringe Ihr rechte Bein auf den Boden und heben Sie Ihr linke Bein. Für fünf bis 10 Wiederholungen pro Bein abwechselnd zu halten. Zwei bis vier Sätze zu tun.

Der verdrehte Teaser

Die verdrehte Teaser-Übung funktioniert Ihre oberen Bauchmuskeln und die schrägen Bauchmuskeln in Ihre Taille. Sie können einen magischen Kreis Pilates in deinen Armen halten, wie Sie dies tun, um die guten Form beizubehalten. In der gleichen Position wie die hundert, aber mit Ihrer gebeugten Knien zu erhalten. Platzieren Sie den magischen Kreis an Ihre Brust, und wickeln Sie Ihre Arme um ihn herum. Drehen Sie Ihre Schultern nach rechts und halten Sie für drei Sekunden. Kommen Sie zurück zur Mitte. Drehen nach links und halten Sie für drei Sekunden. Zurück zur Mitte inhalieren und jedes Mal, aber abwechselnden Seiten halten. Atmen Sie aus, wie Sie zu den Seiten drehen. Machen Sie fünf bis 10 Wiederholungen pro Seite. Zwei bis vier Sätze zu tun.