swisscamping.com

Bow & Pfeil Jagd

Jagd mit einem Pfeil und Bogen stammt aus prähistorischer Zeit, als das Gesetz der Jagd war eine Notwendigkeit für das Überleben. In der Neuzeit Jagd mit Pfeil und Bogen erfolgt in erster Linie zum Vergnügen und gilt als eine Sportart.

Geschichte

In Schleswig Holstein in Norddeutschland, Nachweis der Bogen Jagd geht zurück zu zwischen 8.000 und 9.000 v. Chr. Jagd wurde ein Sport wenn die Oberschicht Europas ihre Freizeit mit der Aktivität gefüllt.

Sport-Jagd

Die erste Bogen-Jagdsaison in den Vereinigten Staaten wurde im Bundesstaat Wisconsin 1934 gegründet.

Produktion

Massenproduktion von Bogen und Pfeilen für Ziel- und Jagd-Bogenschießen ist gedacht, um mit Ben Pearson im März 1938 begonnen haben.

Typen

Es gibt zwei Arten von Bögen in Jagd verwendet. Die traditionellen Bögen gehören die Langbogen und Recurve, neben den zweiten Typ, der die Armbrust ist.

Tiere

In den USA beschränken Einzelstaaten Jagd in verschiedenen Jahreszeiten für verschiedene Tiere. Bow Jagd umfasst Jahreszeiten für Hirsche, Elche und der Türkei. Bow Angeln ist ein weiterer beliebter Sport, mit Fisch, mit Pfeil und Bogen gejagt.