swisscamping.com

Deutsche wohlschmeckenden Lebensmittel

Deutsche wohlschmeckenden Lebensmittel

Deutscher Küche bevorzugt herzhafte Portionen Fleisch und Brot. Knödel und Spätzle sind auf der Grundlage von Stärke Knödel, normalerweise gebildet mit Kartoffelpüree oder Brot und oft mit fleischige Vorspeisen oder in Eintöpfen serviert. Deutsche wohlschmeckenden Lebensmittel nutzen billig, leicht zugänglichen Fleisch und Gemüse. Das Land hatte wenig Zugang zu Nahrung nach den Weltkriegen und die Küche angepasst.

Krautsuppe

Krautsuppe ist eine Kohlsuppe, die frischen Kohl mit Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Hühnerbrühe, Russet Kartoffeln, Sellerie, Petersilie und Lorbeerblatt verbindet. Das Kraut wird geschreddert und einen Topf mit den anderen Zutaten zu kochen, für bis zu zwei Stunden oder bis das Kraut weich gekocht wird hinzugefügt. Kohl ist ein Grundnahrungsmittel der deutschen Küche, das Sauerkraut beliebtes Gericht mit "Kraut" Bedeutung Kohl ebenfalls angezeigt wird.

Rinderroulade

Rinderroulade sind Rindfleisch gefüllte Brötchen mit großen Fleischstücke Flanke Steak hergestellt. Die Steaks sind auf ein Viertel Zoll Dicke geschnitten und bedeckt mit einer Verbreitung von Sareptasenf, Speck-Scheiben und gewürfelte Gurken und Zwiebeln. Das Fleisch wird geschlossen und gehalten zusammen mit Kochen Zeichenfolge gerollt. Jede Rolle wird in Butter in einer Pfanne gekocht, brüniert auf jeder Seite und legen Sie dann die Pfanne abdecken und für eine Stunde, um ein 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Die Sauce in der Pfanne wird dann auf halb durch, um eine Sauce zum servieren bieten weiter kochen reduziert. Jeder Rinderroulade soll eine Person dienen.

Wiener Schnitzel

Schnitzel bedeutet einfach "Schnitzel." Wiener Schnitzel verwendet Kalbsschnitzel oder Schweinefleisch Schnitzel Kalbfleisch nicht verfügbar oder erschwinglich ist. Fleisch-Schnitzel in Mehl überzogen und eingetaucht in Ei, dann in Semmelbrösel bilden eine stabile Panierung. Braten Sie die Schnitzel in einer Pfanne mit beheizten Pflanzenöl. Braun von jeder Seite zwei bis drei Minuten, dann setzen Sie die Buletten auf einem Papiertuch zu entwässern. Mit Scheiben einer Zitrone servieren.

Szegediner Gulasch

Deutscher Küche hat einige Anregungen aus Ungarn, wie bei diesem Gulasch-Gericht bekommen. Szegediner Gulasch ist ein Eintopf Schweinefleisch und Sauerkraut mit Paprika und Kümmel gewürzt. Ein Pfund Schweinefleisch in Würfel geschnitten und auf der Unterseite von einem Eintopf-Topf eingebrannt. Speckwürfelchen ist in den gleichen Topf gekocht. Gewürfelte Zwiebel, Gemüsebrühe, durchlässige Sauerkraut, Tomatenmark und die Gewürze sowie ein Lorbeerblatt hinzugefügt werden. Die Mischung wird auf ein Sieden für 45 Minuten gegart. Sahne wird gerührt und der Eintopf wird sofort mit saurer Sahne als Beilage serviert.