swisscamping.com

Deutscher Rennrodler Zerlegeanleitung

Deutscher Rennrodler Zerlegeanleitung

Die Luger P08 ist ein Knebel verschlossen, Rückstoß-betrieben, halbautomatische Pistole. Entwickelt von Georg J. Luger 1898, wurde es populär durch seine Verwendung in der Bundeswehr im ersten Weltkrieg und dem zweiten Weltkrieg gemacht. Es entweder 7.65 von 22mm, die Runden Parabellum oder 9 von 29 mm Parabellum rundet ausgelöst. Die Luger weiterhin eine wertvolle Waffe heute für seine Qualität und Handwerkskunst, sowie seine Verbindungen mit Imperial-Ära und der Nazi-Zeit Deutschland.

Anweisungen

• Entfernen Sie das Magazin der Waffe und stellen Sie sicher, dass die Pistole entladen wird. Um die Spannung im Frühjahr zu entlasten, drücken Sie die Schnauze gegen eine harte Oberfläche, wie einem Tisch- oder Wandkalender, und verschieben Sie die Fass und Receiver Montage 1/4 Zoll, gefolgt von drehen die Verriegelung an die vertikale Position zurück.

• Entfernen Sie die Trigger-Platinen-Bestückung aus dem Rahmen der Waffe zu, dann schieben Sie die gesamte Fass, Empfänger und Verschluss-Assembly aus dem Receiver.

• Halten Sie die gezahnte Griffe des hinteren Knebels verknüpfen und ziehen Sie es nach oben. Dadurch werden die hinteren und vorderen Knebel-Links, um die Spannung zu entlasten Schnalle. Schieben Sie die Empfänger-Hinterradachse von der rechten Seite des Empfängers, dann entzieht sie von der linken Seite. Entfernen Sie die Assembly ein-/ausschalten und Verschluss von hinten.

• Drehen der Knebel und Verschluss-Assembly, und legen Sie einen Schraubendreher in den Schlitz der Schlagbolzen-Frühling-Guide in der Verschluss. Drücken Sie die Anleitung in ca. 1/16 Zoll, gefolgt von eine Wende um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Dadurch kann der Schlagbolzen Frühling und Führer entfernt werden. Achten Sie darauf, nicht komprimierte Feder heraus explodieren zu lassen.

• Entfernen der Schlagbolzen, gefolgt durch das Entfernen des Extractor indem Daumen über den Verschluss halten und Anheben der Auszieher und Frühling aus seinen Sitz.