swisscamping.com

Die Aufhängung an einem Mongoose-XR100 anpassen

Die Aufhängung an einem Mongoose-XR100 anpassen

Mountainbikes sind robust und unebenen Gelände geritten, und dies kann ein unruhiger erstellen, für die Radfahrer. Deshalb Mountainbikes mit ein Federungssystem ausgestattet sind, um als Stoßdämpfer zu helfen. Die meisten modernen Mountainbikes ab 2010 besitzen ein dual Federungssystem, wie mit der Mungo-XR100. Doppelte Aufhängung erstellt Stoßdämpfung für Vorder- und Rückseite des Fahrrades. Ein Mungo XR100 Hinterradaufhängung kann auf Ihre spezifischen Reiten Gewohnheiten angepasst werden.

Anweisungen

• Suchen Sie die Aussetzung-Anpassung-Platte. Dies ist ein Metallring, der oberhalb der Feder und Kolben, knapp unter dem Sitz gefunden positioniert ist.

• Drehen Sie die Anpassplatte im Uhrzeigersinn durch eine halbe Drehung um die Federspannung zu erhöhen. Sie wollen höhere Spannung, wenn Sie glauben, dass das Motorrad auf die Beine oder Schaukeln zu viel während der Fahrt über unebenes Gelände.

• Wenden Sie die Anpassplatte gegen den Uhrzeigersinn durch eine halbe Drehung möchten Sie die Spannung im Frühjahr Aussetzung zu verringern. Wenn das Motorrad fühlt sich zu starr und wenig Dämpfung beim Fahren auf unebenem Gelände, sollte die Aussetzung Spannung verringert werden.

• Test mit das Fahrrad fahren, auf mäßig holprig oder unebenen Gelände, ein Gefühl für Ihre Aussetzung zu gewinnen. Weitere nehmen Sie Anpassungen im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn ggf. vor. Halten Sie die Aussetzung durch eine halbe Drehung zu einem Zeitpunkt bis Sie sich wohl mit den Einstellungen der Federung fühlen einstellen.

Tipps & Warnungen

  • Gründlich lesen-Ihre Besitzer Handbuch zu lernen, wie andere Anpassungen als auch als ordnungsgemäße Wartung des Motorrades.
  • Sicherzustellen, dass Sie testen, mit das Fahrrad fahren, nach Aussetzung Anpassungen. Anderenfalls kann schlecht behandeln, wenn Sie nicht auf die neue Fahrrad-Aufhängung häufig führen.