swisscamping.com

Die beste Art, Schwarze Walnüsse knacken

Die Schwarznuss ist unter den härteren Nuss-Arten. Wegen seiner harten Schale ist die Mutter vorher Einweichen des knackenden Prozesses wichtig. Wenn eine Mutter nicht getränkt ist, kann es zerbrechen wenn gebrochen, was zu kleinen Kernel Stücke. Sie können knacken öffnen Ihre Walnüsse mit einfachen Werkzeugen wie ein Hammer. Sobald die Walnuss geöffnet ist, können verschiedene Mittel verwendet werden, um die Nusskerne zu extrahieren.

Anweisungen

• Weichen Sie die Walnüsse in heißes Leitungswasser für etwa ein bis zwei Stunden vor dem knacken, nach der Iowa State University Extension. Dies mildert die Kerne, so dass wenn Sie die Nuss zu knacken, größere Stücke der Kernel abrufen können. Die Universität von Minnesota-Erweiterung empfiehlt Einweichen die Walnüsse auch länger, etwa 24 Stunden. Die Universität empfiehlt neue Warmwasser Wasser nach dem 24-Stunden-Zeitraum ersetzen und ermöglicht die Nüsse für weitere zwei Stunden vor dem Knacken sie einweichen.

• Platzieren Sie die Mutter auf eine harte, robuste Oberfläche, die Sie leicht, wie ein Backstein nicht beschädigt werden. Legen Sie die Nuss auf der Oberfläche, damit seine Spitzen Ende nach oben zeigt.

• Drücken Sie am Ende mit einem Hammer, bis die Nuss öffnen teilt.

• Entfernen Sie die Kerne von der Mutter, indem sie mit einem Pick und eine Zange herausziehen. Platzieren Sie die Abholung unter der Kernel und schieben Sie es heraus oder die Zange zu nehmen, greifen ein Kernel-Stück und heben aus der Nut.

Tipps & Warnungen

  • Setzen Sie die Kerne in eine Plastiktüte und speichern in einem Gefrierschrank; die Öle in den Kerneln drehen ranzig, wenn nicht korrekt gespeichert. Verwendung eingefroren Schwarze Walnüsse innerhalb von zwei Jahren.