swisscamping.com

Die besten Cajun Gewürze

Die besten Cajun Gewürze

Cajun Nahrung ist gleichbedeutend mit Gewürzen und besteht aus einer traditionellen Kombination der Gewürze. Kombinieren Sie die Gewürze in verschiedenen Übersetzungen bis individuellen Geschmack und Vorlieben anzupassen. Cajun Gewürze sind kommerziell erhältlich als Marinaden und reibt oder eventuell zu Hause handgefertigt. Da die Zutaten tendenziell würzig und kühne Geschmacksrichtungen haben, ist es wichtig langsam hinzufügen und experimentieren, bis Sie die richtige Kombination zu finden. Cajun Geschmack beginnt mit zwei Hauptbestandteile, die auf hinzugefügt werden, um den Geschmack zu personalisieren.

Geschichte

Cajun Nahrung stammt in Teilen der Tiefe Süden, besonders in Louisiana und Mississippi. Es ist ein Stil der Küche, die von verarmten Menschen in der Region entwickelt wurde, die weitgehend die Hauptzutaten und allgemeine Stil der Nahrung beeinflusst. Da Geld war knapp und Mahlzeiten oft große Familien ernähren musste, Köche verwendet was war billig und leicht verfügbar, Reis, Langusten, Krebse und Welse sind perfekte Beispiele für diese Notwendigkeit. Diese Zutaten sind noch heute gebräuchlich. Spice war eine Tradition unter den südlichen Lebensmittel und wurde ein Grundnahrungsmittel in Cajun Küche. Wie die anderen Bestandteile sie neigten zur Verfügung stehen und Geschmack, manchmal fade Speisen hinzugefügt.

Paprika

Paprika ist in der Regel die Basis der Cajun-Gewürz. Dieses Gewürz ist eine häufige Zutat in Lamm und Meeresfrüchte-Gerichte und wird verwendet, um einen Hauch von Farbe auf Kartoffeln, Reis und Blumenkohl. Das Pulver wird von Grund auf süße Paprika gemacht und ist Orange-rot bis tiefrot in der Farbe. Kommerziell, ist es in ganz Spanien und Südamerika, mit wenigen Produzenten in den USA produziert. Die begehrtesten Sorten werden in der Region Szeged Ungarn hergestellt. Diese sind bekannt für ihre Palette von Aromen, darunter ist ein süßes, zarten Geschmack und würzig ist. Spanische und mexikanische Sorten bieten einen smokier Geschmack, manchmal vorzuziehen. Diese in der Cajun-Gewürz verwendet werden, aber die pikante Version ist besser. Wenn im Handel erworben haben, sollten Sie in einem dunklen gehalten werden nicht wärmer als Raumtemperatur platzieren, und sollten nach sechs Monaten weggeworfen werden.

Cayenne-Pfeffer

Hergestellt aus Boden rote Chilischoten, ist Cayenne-Pfeffer eine würzige und pikante Ergänzung ein Cajun-Gewürz. Das rote Pulver ist kommerziell in fast jedem Lebensmittelgeschäft im Land erhältlich. Falls gewünscht, ein frisch gemahlener Sorte von ethnischen Märkten gekauft werden kann oder Fachgeschäften zu würzen. Die Würze wird weitgehend in Cayenne, Französisch-Guayana, hergestellt und ist das ganze Jahr über verfügbar. Einmal gekauft, sollte es im Glas aus dem direkten Sonnenlicht gehalten werden. Abgesehen davon, dass ein Cajun-Grundnahrungsmittel, wird Cayenne gelegentlich heiße Schokolade, Grünkohl, Grünkohl oder Bohnen hinzugefügt. Diese paprika sind eine gute Quelle von Vitamin A, C und K.

Knoblauch

Die meisten Cajun Rezepte Aufruf für frisches gedrückt oder Knoblauch zerdrückt. Knoblauch sollte spät in der Kochvorgang hinzugefügt werden, die Geschmack und Nährstoffe Kundenbindung ermöglichen. Suchen Sie eine Dicke Knoblauchzehe, die Firma wenn drückte fühlt. Wenn es weich geworden oder begann zu schrumpfen, vermeiden Sie es. Nelken sollten aufgedeckt an einem kühlen Ort mit begrenzten Sonneneinstrahlung gelagert werden. Wenn Sie richtig gepflegt, bleiben sie so lange wie ein Monat gut. Knoblauch ist eine ausgezeichnete Quelle von Vitamin B6, Vitamin C und Mangan. Seinen charakteristischen Geruch kommt aus einer Reihe von Schwefelverbindungen gezeigt, um die Herzgesundheit verbessern und die Durchblutung im ganzen Körper.

Ergänzungen

Eine Reihe von Zutaten und Gewürzen kann diese primären Zutaten hinzugefügt werden. Lorbeerblatt und Oregano sind häufig, die sind beide relativ starken Aromen. Schwarzer Pfeffer, Petersilie, Thymian und Sassafras Blätter sind optional, von denen die letztere in der Regel wird getrocknet und Boden bevor Gumbo hinzugefügt werden. Die meisten Cajun Gewürze vermitteln süße, was normalerweise durch Hinzufügen von braunen oder weißen Zucker, Melasse oder Zuckerrohr erreicht ist Sirup. Das Rückgrat der meisten Cajun-Küche ist eine Kombination aus Zwiebel, rote oder grüne Paprika und Sellerie, allgemein genannt die "Heilige Dreifaltigkeit" der Cajun-Küche. Diese Zutaten variieren von einer Region zur nächsten, mit einigen Ersatz Sellerie mit Knoblauch, während andere Tomaten in ihren Versionen beinhalten.