swisscamping.com

Die besten Lebensmittel für graues Haar

Die besten Lebensmittel für graues Haar

Integrieren weitere grünen in Ihrer Ernährung ist gut für die allgemeine Gesundheit und kann sogar dazu beitragen, graues Haar zu verhindern. Hinzufügen von auch Algen, können Brennnessel, Sesam und andere Rohkost (ungekocht, unverarbeitete und Bio) auch umgekehrte externe Effekte verursachen Geschädigtes Haar durch die Verbesserung der internen Prozesse des Körpers. Kombiniert mit Kopfmassage und Naturshampoo, können sowohl Männer als auch Frauen finden hinzufügen weitere rohen grünen den zusätzlichen Aufwand Wert, zumal diese gesunden Praktiken in mehr als einer Hinsicht helfen können.

Warum Haare grau

Zellen in den Haarfollikeln Melanozyten genannt erstellen Pigment, einschließlich Melanin, das Färbung führt. Wenn Sie älter werden, verringern die Haarfollikel Produktion, produziert weniger Melanin und graue Haare, die möglicherweise für Sie unerwünscht sind. Overprocessed Konsum, Lebensmittel, gesättigten Fetten, Proteinen und zu viel Zucker und Salz auch kann dazu beitragen, Ihre Haare Ergrauen, wie schlechte Gesundheit, Stress und schlechte Gewohnheiten wie Rauchen. Verringerung der toxische Verhalten kann verbesserte Zirkulation beitragen, die Ergebnisse auch in gesundes Haar. Wissend, dass was Sie essen und wie Sie handeln können Alter können Sie vorzeitig nur die Motivation, die Sie benötigen, um eure Wege auszubessern.

Empfohlene Diätetische Änderungen zur Wiederherstellung der Farbe auf Ihr Haar

Indem Sie Ihre Ernährung mehr grünes Gemüse hinzufügen, können Sie die Menge an Salzsäure im Magen erhöhen. Dies hilft bei der mineralischen Resorption, die gesundes Haar beiträgt. Gemeinsamen Gemüse, die diese Wirkung hervorrufen sind Grünkohl, Mangold, frische Petersilie, Löwenzahn Grüns und anderen rohen grünen. Allgemein können in Salaten, als Wickel verfügbare Blattgemüse verwendet werden oder gedünstet und gedämpft. Es ist einfach, diese Gemüse in Ihrer Ernährung mit ein wenig Planung, wie Sie im Shop integrieren und bereiten Sie Mahlzeiten für sich und Ihre Familie.

Wiederherstellen von Farbe und Glanz in Ihr Haar ist so einfach wie Verbesserung Ihrer allgemeinen Ernährungsgewohnheiten, leere Kalorien zu beseitigen. Denken Sie an versuchen sowie einige weniger konventionelle Nährstoffe. Versuchen Sie, Weizengras, als Saft oder Pulver in Naturkostläden, erhältlich auf Ihre Ernährung. Obwohl Ansprüche Weizengras-Saft, die einen Beitrag zur Prävention ergrauten Haare nicht von der United States Food and Drug Administration bestätigt worden haben, das Chlorophyll-Molekül (vorhanden in allen grünes Blattgemüse) ist strukturell ähnlich dem Hämoglobin und wird im allgemeinen gekennzeichnet als vorteilhaft für eine gute Gesundheit, während schwerwiegende Risiken nicht offensichtlich sind.

Ergänzende Änderungen des Lebensstils empfohlen

Sie können auch Weizengras-Saft als ein Shampoo, da die Nährstoffe in Follikel Sickern und fördern neues Wachstum der Pigment produzierenden Zellen, aktivieren üppigen Sperren der Farbe. Für den zusätzlichen Vorteil, wenn Sie zusätzliche Zeit, massage die Kopfhaut für ein paar Minuten mit Kokosnuss-Öl und Zitrone, bevor Sie es waschen. Verwenden Sie natürliche Henna, wie.

Trinken Sie viel Wasser für erhöhte Flüssigkeitszufuhr, zu beseitigen Sie rauchen, bekommen Sie ausreichend Schlaf zu und natürlich gesundes Haar fördern in anstrengenden Übungen mehrmals pro Woche engagieren. Das Endergebnis kann Storno bzw. Verhinderung von grauen sperren oder zumindest gesündere Haare, die sicherlich Ihre Investition an Zeit und Mühe Wert ist.