swisscamping.com

Die Geschichte der Flanell-Stoff

Flanell ist ein beliebter Stoff bestehend aus Wolle oder Baumwolle Fasern, bekannt als warm ist. Obwohl der Stoff nur einmal als die Wahl von Holzfällern und Bauern bekannt wurde hat es seinen Weg in etablierten Herrenmode in den letzten Jahren gearbeitet.

Erste Eindrücke

Der erste Flanell-Stoff wird geglaubt, der feine Wolle in Wales im 16. Jahrhundert gewesen zu sein. Die Welch verwendet das Gewebe, um warme Winterkleidung zu machen. Verwendung von Flanell zog von Wales in Frankreich im 17. Jahrhundert und dann in Deutschland im 19. Jahrhundert. Im 20. Jahrhundert, als Flanell-Stoff begann in Nordamerika verwendet werden, die Wolle begann mit gemischt werden oder von Baumwolle, Seide und anderen synthetischen Materialien ersetzt.

Historischen Verwendungen

Der erste Flanell-Stoff wurde verwendet, um warme Kleidung gegen den kalten Winter. Als Verwendung von diesem Stoff bekannt wurde, wurde die warme Wolle zur frühen Baseball und Fußball Uniformen machen. Die Wärme und die Haltbarkeit des Gewebes wurde von körperlich arbeitende Menschen, vor allem Bauern, Holzfäller und andere Männer, die im freien in den Elementen arbeiten bemerkt. Flanellhemden, Jacken und Unterwäsche wuchs schnell in der Popularität unter den blauen Kragen Arbeitnehmern während des 20. Jahrhunderts.

Der Grunge-Bewegung

In den 1990er Jahren eine Mode-Bewegung, angetrieben durch ein neues Genre der Rockmusik, genannt Grunge-Rock, dazu beigetragen, etablierten Kleidung aus Flanell-Stoff. Der Trend begann im Pazifischen Nordwesten, besonders Seattle, Washington, und schnell durch den Rest der Vereinigten Staaten verbreitet. Flanell-Kleidung war von Grunge Musiker populär, die den Stoff, wie die Mitglieder des Nirvana begünstigt. Das beliebteste Outfit der Grunge-Ära trug ein kariertes Flanell-Hemd über ein T-shirt mit Blue Jeans und combat Boots.

Andere historischen Verwendungen

In der Vergangenheit wurde für alles von Sport Uniformen zu Bettwäsche Flanell verwendet. Neben für warme Winer Bekleidung verwendet wird, einige der ersten Gebräuche von Flanell war in Decken und Bettwäsche. Wasserdichte Kleidung, nicht nur für seine Wärme, sondern auch wegen ihrer weichen Textur Linie wurde oft Flanell verwendet. Wie das Gewebe immer beliebter wurde, fing es an verwendet werden, um weitere Arten von Bekleidung, einschließlich Pyjamas und Jacken zu erstellen.

Moderne Verwendungen

Derzeit ist die beliebteste Verwendung von Flanell als Kleidung. Karierte Flanellhemden sind mit blauen Kragen Arbeitnehmer nach wie vor beliebt, aber Verwendung des Gewebes hat von der Modebranche populär wurde. Flanell wird verwendet, um nicht nur Hemden, Jacken und Unterwäsche, aber auch Röcke, Kleider, Westen und Accessoires machen. Flanell dient auch zu Bettwäsche, besonders für den Einsatz in kalten Klimazonen und als Rückhalt für Decken, um Wärme zu erhöhen.