swisscamping.com

Die Geschichte der Frischkäse-Flan

Die Geschichte der Frischkäse-Flan

Flan ist ein beliebtes Pudding-Dessert, das allgemein im Zusammenhang mit Zentralamerika und der Karibik. Die grundlegenden Bestandteile von was als "traditionelle" Flan sind verdampft und Kondensmilch, Eier, Zucker, Vanille und Salz. Traditionellen Flan ist auch mit Karamell überzogen und kann warm oder kalt serviert werden. Viele Variationen dieser grundlegenden Art von Flan wurden und weiterhin erstellt werden. Eine solche Variante ist die weiche Käse oder Frischkäse-Flan.

Wurzeln

Karamell ist ein traditionelles Richtfest für Flan.

Flan selbst existiert seit mehr als 2.000 Jahren und zum römischen Reich zurückverfolgt werden kann. Die Römer, die erstellt und genossen viele Ei-basierte Lebensmittel, entwickelt ein Gericht namens "Flado" (Bedeutung "flache Kuchen" oder "Custard"), die in süßen oder herzhaften Versionen gemacht werden könnte. Als die Römer ihr Reich erweiterte, wurde das Rezept für Flado gebracht, zu vielen anderen Ländern, darunter Spanien und Frankreich, wo diese Art von Gericht besonders populär wurde.

Variationen

Die Creme oder Pudding, bekannt als "Flado" allmählich bekannt häufiger durch seinen alten französischen Namen, "Flaon." Darüber hinaus gibt viele Variationen wie "Flaon" vorbereitet war, je nach Geschmack und Innovationen einer bestimmten Kultur. Variationen enthalten, Zimt und Zucker, Mandeln, Spinat, Fisch und Käse. Daher sah der Käse-Flan, der ähnlich wie Käsekuchen ist, seine Entstehung in dieser Zeit des römischen Reiches.

Wachstum

Im mittelalterlichen Europa wuchs die Popularität von Flan. Immer mehr Eier und Milch dienten in Kochen und Essen-Vorbereitung und während der Fastenzeit (wenn der Verzehr von Fleisch nicht durfte) Flan wurde ein sehr wichtig-home-Menü-Element. Dann, als die Spanier über die Erforschung und Eroberung der Gebiete in der neuen Welt, brachte sie das Rezept für Flan. So wurde Flan Teil der Küche Amerikas.

Flan in Amerika

Wie bei jeder Küche, die seinen Weg von einer geographischen Region, zum anderen macht, erfuhr Flan einige Veränderungen als Teil der Nahrung von Amerika wurde. Neue Zutaten, wie Orangen, Kaffee und Schokolade, einverleibt. Darüber hinaus wurde in einigen Bereichen cremige Weichkäse, gemischt sodass "Flan de Queso" oder "Käse Flan."

Flan de Queso

Flan de Queso oder Frischkäse-Flan wurde besonders populär in Guatemala, Mexiko und Puerto Rico. Schrittweise diese Variante seinen Weg in die USA gemacht, und im Laufe der Jahre neue Köche und innovative Köche haben ihre eigenen Versionen von Flan de Queso erstellt. Auch die sehr beliebten Philadelphia Frischkäse-Marke hat sein eigenes Rezept für Frischkäse-Flan veröffentlicht.