swisscamping.com

Die Geschichte der Sirene auf Starbucks

Starbucks Coffee Shop öffnete seine Türen im Jahr 1971. Das Logo zeigt ein Bild von einer Sirene, die legendäre tödliche Meer Kreatur, die Matrosen in den Tod mit ihr süßes Lied gelockt. Heute erscheint dieses Logo auf Starbucks-Kaffee in mehr als 42 Ländern serviert.

Inspiration

Das erste Starbucks-Logo wurde inspiriert von einem nordischen Holzschnitt aus dem 15. Jahrhundert. Dieses Bild zeigt die Sirene mit zwei Schwänzen.

Zweite Revision

Howard Schultz Starbucks gekauft 1985 und 1987 das Logo Basisplan1. Es entwickelte sich von einem braunen Zigarre-Stil-Logo, ein sauberer, corporate grüne Logo. Darüber hinaus wurden die Brüste der Sirene durch ihr fließendes Haar bedeckt.

Dritten Überarbeitung

1992 wurde das Bild erneut geändert, und die Sirene Retroadapter gezeigt wurde; Ihr Bauchnabel und mermaid's Schwänze waren nicht mehr sichtbar.

Neue Mischung

Im April 2008 führte Starbucks eine neue Mischung von Braten, Pike Place. Mit diesem neuen Geschmack kam die Rückkehr des original-Logos. Das Logo wurde auf andere Angebote nicht ersetzt, aber das alte Logo kann auf alle Taschen Pike Place Kaffee gesehen werden.

Sirenen Name

Der Name der Sirene in der Starbucks-Logo gekennzeichnet ist Melusine. Sie ist eine zweiseitige Meerjungfrau gesehen auf einige deutsche Wappen im Mittelalter.