swisscamping.com

Die Geschichte der Windmühlen

Die Geschichte der Windmühlen

Windmühlen haben eine interessante Rolle in Kunst und Literatur, auftauchend in den berühmten Angriff auf die Windmühle-Riesen von Don Quixote und im Osten anglikanische Gemälden von John Constable gespielt. Obwohl Windmühlen gute Modelle für Kunst gemacht, dienten sie einen praktischen Zweck für die europäischen und amerikanischen Landwirte.

Geschichte

Die Geschichte der Windmühlen

Die früheste Aufzeichnung einer Windmühle wurde im neunten Jahrhundert Persien. Im Jahr 1854 erstmals Daniel Halladay, Windmühlen in Neuengland zu entwerfen.

Typen

Die Geschichte der Windmühlen

Es gibt drei Grundtypen von Windmühlen: vertikale Achse (stationär), Horizontal-Achsen (Runde Gesicht der Wind) und festen Horizontal-Achsen.

Funktion

Europäer baute die ersten Windmühlen für die Vermahlung von Getreide zu Mehl oder Essen.

Materialien

Die Geschichte der Windmühlen

Die ersten nordamerikanischen Windmühlen waren aus Holz mit einigen Eisen- und Stahlteile Zusammenhalten der Holzteile gefertigt. Ganzmetall-Windmühlen wurden 1870 eingeführt.

Fun Fact

Von 1770 bis 1803 wurden 20 der höchsten Windmühlen in der Welt in Schiedam, Holland errichtet. Fünf der ursprünglichen Windmühlen bleiben und ziehen Touristen aus aller Welt.