swisscamping.com

Die Geschichte des Make-up Artistik

Die Geschichte von Make-up Artistik ist unauslöschlich mit der Geschichte des Make-up auf der ganzen Welt verbunden. Viele Kulturen haben Make-up im Laufe der Jahrhunderte, aber nur wenige haben dokumentiert ihre Verwendung von Make-up, seine Bedeutung in Kultur und Gesellschaft zu zeigen. Die Stiftung für moderne Make-up Artistik begann vor über 6.000 Jahren. Alten Ägypter, berüchtigt für ihre Eitelkeit, malte regelmäßig ihre Gesichter. Im Mittelalter ein völlig anderes Aussehen wurde populär und Make-up folgten dem Trend. Als Max Factor nach Hollywood 1914 eingeführt "Pfannkuchen Make-up", wurde modernes Make-up Artistik geboren.

Alten Ägypter

Dativ als weit zurück um 4000 v. Chr., zeigen ägyptische Wand Schnitzereien und Motive Gesichts Make-up auf sowohl Frauen als auch Männer. Geschichte zeigt, dass Kohl für Eyeliner verwenden eine akzeptierte Praxis für Männer und Frauen war. Augen Make-up wurde meistens mit einem kleinen, glatten Stein angewendet; wie Obsidian. Nach der Minnesota State University in Mankato eMuseum verwendet Ägypter zuerst eine grüne Farbe, um ihre Augen und Augenbrauen, hergestellt aus ein Oxid des Kupfers. Im Laufe der Zeit wurde Schwarz die Farbe der Wahl für die Augenpartie. Nach Make-up, Künstler-world.com Boden alten Ägypter auch Karmin Käfer, um ein rotes Pulver für Lippen und Wangen zu machen. Dies wurde mit einem Pinsel angewendet. Sie trug weiße Make-up um ihre Gesichter vor der Sonne schützen.

Im Mittelalter

Helles Make-up, der einen sehr blasse Haut-Ton produziert, war ein Zeichen von Reichtum und Adel in Europa im Mittelalter. Die Verwendung von Make-up ist gut dokumentiert, in der griechisch-römischen Geschichte wo Frauen Kreide verwendet, um ihre Haut aufzuhellen laut nach Duke University Libraries. Wie die Ägypter vor ihnen nutzte er die Griechen und Römer auch Kohl zur schwarzen Eyeliner.

Der "Kranken" suchen

Die Geschichte des Make-up Artistik nahm eine seltsame Wendung in den 1900er Jahren, als Frauen begann kaufen Make-up und Kosmetik, die ihnen helfen würden kränklich aussehen. TB wurde in den frühen 1900er Jahren in den USA weit verbreitet, und viele Frauen, die TB hatte sah blaß und Hager. Der "Look" auf den Zug aufgesprungen und Make-up in dieser Ära geschaffen, unter den Augen dunkle Kreise und purpurroter Lippen, blassen Haut zu betonen. Duke University Libraries angegeben, dass das Make-up und Haut Aufheller verwendet in den 1900er Jahren giftiger Chemikalien vorgenommen wurden. Lippenstifte wurden aus Mercuric Sulfide, eine giftige Substanz hergestellt. Die gemeinsame Haut Lightener hatte eine bleihaltigen Zutat, die Krankheit und sogar Tod führen könnte.

Max Factor

Ein Einwanderer aus Polen eingeführt Maximillian Faktorowicz zuerst seine Make-up-Linie an Hollywood Studio Führungskräfte 1914. Max Factor, erfand wie seine Make-up-Linie genannt wurde, eine Art der Stiftung, die gut mit der branchenweit Technicolor Film zusammengearbeitet haben. Genannt "Pfannkuchen Make-up", die Stiftung tatsächlich weniger verkrustet und zeigten weniger Rissbildung als die verwendeten vor Max Factor Make-up. Hollywood Make-up Artistik umgekehrt auch den Trend aus bleichen Gesichter zu gebräunter Haut. Viele Tanning Produkte und Make-up, die eine Bronze Leuchten hinzugefügt wurden in den 1940er und 1950er Jahren verkauft.

Modern Make-up

Modern Make-up Artistik findet Inspiration aus der Gesellschaft Besessenheit von Jugend und Vitalität. Die meisten modernen Make-up enthält Sonnencremes und Feuchtigkeitscremes der gesundheitsbewusste Verbraucher ansprechen. Mineral Make-up ist eine der neueren Durchbrüche in der Make-up-Industrie heute. Mit safe, fein gemahlenen Mineralien, feine Linien und Fältchen können ausgeblendet werden, effektiver und Haut ist in der Lage zu atmen; verursacht weniger Ausbrüche und Hautschäden.