swisscamping.com

Die Geschichte von der Toyota-Pickup

Der japanische Automobilhersteller Toyota hat Pickup-Trucks seit den 1930er Jahren gemacht. Es hat Zeit für Toyota einen Platz in der US-Autoindustrie gewinnen, sobald es fing an, LKWas in den Vereinigten Staaten in der Mitte ' der 60er Jahre. Aber von den 90er Jahren Toyota hatte einen Ruf als ein Unternehmen, das kleine und mittlere LKW, die gebaut auch Motor Zuverlässigkeit zur Verfügung.

In Japan

Toyota fing an, Tonabnehmer mit dem G1-Modell 1935. Eine ein-und-a-Half-Tonnen-LKW mit dem Spiel Bett, es ein Motor für die Automobilhersteller neues Automobil gebaut und wurde für die kommerzielle Nutzung verkauft. Toyota fing an, eine kompakte Linie 1947, genannt der Toyopet Modell SB, die mit einem 27-Horespower-Motor kam. Japanische Bauern waren die primären Benutzer der Fahrzeuge.

Invasion der Vereinigten Staaten

1964 führte Toyota die Stout, seinen ersten LKW in den Vereinigten Staaten verkauft. Der LKW hat nicht viel im Wege der Verkauf in den Staaten, aber es erlaubte der Autobauer um einen Einstieg in den US-Markt zu erhalten und der LKW einen zuverlässigen Ruf. Die LKW-Motor war ein 1,9 Liter, OHV-Modell, das nur 85 PS generiert.

Hallo-Lux

Hi-Lux verwendet den gleichen Motor wie der Stout, aber verwendet eine kleinere Karosserie und Chassis und gab Toyota ein Verkauf in den US-Markt zu halten. Von 1969 bis 1978 durchlief Hi-Lux drei verschiedene Generationen, Pferdestärke an das Modul hinzufügen und Länge auf der Ladefläche. Der Durchbruch war die 20R, einem 2,2-Liter-Motor, die das Modell für die dauerhafte Toyota LKW-Motoren für die nächsten 30 Jahre wurde 1975 gegründet.

Die SR-5 und 4 x 4

Zuerst 1979 erbaute, schien Toyota endlich richtig mit diesem Modell wie der SR-5 seine neue R-Serie-Engine und eine angenehmere, sportliche Karosserieform kombiniert. Der Lastwagen hatte bessere Federung als auch. Das anderen LKW-Modell, das dieses Jahr herauskam war Toyotas erste 4 x 4-Modell, das auch wurde gut aufgenommen, was Toyota ein LKW-Modell, das auch im Off-Road Bedingungen ausführen konnte. Diese beiden Modelle würden die Erfolgsbasis Toyotas LKW in der Mitte der 90er geworden.

Der Tacoma

Der Tacoma Toyotas siebte Generation Pickup-Truck war und ist immer noch der Vorkämpfer für Toyota LKW-Linie. Der Tacoma verwendet neue Blech, neue Aufhängungen und drei verschiedenen Motortypen. Der LKW kam mit zwei verschiedenen Kabinen und führte zu die Entwicklung eines neuen einen 2,4-Liter-DOHC-Motor, 16-Ventil-Motors, der 142 PS, damit den R-Serien-Motor in den Ruhestand, dass erste half Toyota gewinnen generiert einen Platz in den amerikanischen LKW-Industrie.