swisscamping.com

Die Kunst des langsamen Kochen BBQ Ribs

Die Kunst des langsamen Kochen BBQ Ribs

Viele verschiedene Lebensmittel sind bekannt als "Barbecue" in verschiedenen Teilen des Landes. Für manche ist es Bruststück; für andere, Schweinefleisch gezogen. Noch glauben andere, es alles, was sie auf ihren Gasgrill gekocht haben. Dennoch entsprechen wenigen Lebensmittel die universelle Anziehungskraft der Rippen. Wenn gekonnt gekochte, gegrillte Rippen zart, reiche Fleisch mit intensivem, rauchigen Aromen kombinieren.

Die Rippen

Schwein Schulter eignet sich für Schnitzel oder Braten und Bruststück in corned Beef oder Pastrami gedreht werden kann. Aber Rippen sind durch und durch eine langsam gekochte Mahlzeit, und das macht sie ideal zum Grillen. Rindfleisch wieder Rippen und kurzen Rippen sind in einigen Bereichen beliebt. Insgesamt bedeutet aber, Grill Schweinerippchen, ob Sie kleinere Baby Rücken Rippen oder fleischig, Höhlenmensch mittlere Seite Rippen begünstigen. In beiden Fällen ist das Fleisch reich gewürzt und gut marmoriert mit Fett, perfekt auf den langsamen und rauchige Grill-Stil geeignet.

Der Hase im Pfeffer

Bevor die Rippen jemals machen Kontakt mit Rauch, die meisten Grube Meister hinzufügen Geschmack das Schweinefleisch durch einen trockenen Gewürz reiben oder Geschmack einfügen. Viele Arten von reiben können verwendet werden, aber häufige Zutaten sind Kreuzkümmel, entweder süß oder geräucherter Paprika, Zwiebel und Knoblauch Pulver, brauner Zucker, trockenen Senf, Chili-Pulver und Cayennepfeffer. Eine Paste kann erfolgen, indem Pflanzenöl zu einem konventionellen trocken reiben oder durch die Rippen zunächst mit Gewürz wie gelben ballpark Senf schmieren. Öl oder Gewürze hinzufügen Geschmack und Hilfe, die die Gewürze zu halten. Die Säure in den Senf hilft auch, die Rippen zart.

Das Kochen

Die klassische Form des Grills ist über Kohlen, in der Regel Kohle, in eine Grube oder Wasserkocher-Typ Herd langsam kochen. Kommerzielle Raucher führen auf Gas oder Elektrizität, bilden in Praktikabilität was ihnen fehlt, in Romanze. In beiden Fällen werden die Rippen zunächst ausgepackt, so dass das Fleisch zu absorbieren Raucharoma geräuchert. Rippen sind normalerweise zwischen 185-225 Grad Celsius, für 3-5 Stunden je nach Dicke gekocht. Nach den ersten 60-90 Minuten wickeln Manche Köche ihre Rippen in Aluminium-Folie feucht zu halten und minimieren das Risiko von überkochen.

Den letzten Schliff

Wenn eine Barbecue-Sauce auf den Rippen verwendet wird, wird es in der Regel während der letzten 30-60 Minuten Kochzeit angewendet. Wenn die Rippen umschlossen sind, muss zuerst die Alufolie entfernt werden. Sobald die Rippen Gabel-Ausschreibung sind, können sie aus den Raucher entfernt werden. Das Fach der Rippen lose mit Alufolie Zelt und 20 Minuten vor dem servieren ruhen lassen. Dipp, weiche Brötchen oder Maisbrot, Ofenkartoffel, Cole Slaw und gebackenen Bohnen sind alle traditionellen Begleitungen in verschiedenen Regionen des Landes.