swisscamping.com

Die nationalen historischen Häuser von Oregon

Die nationalen historischen Häuser von Oregon

Das National Register of Historic Places Bewertungen nominierte historische Stätten und listet die Ziele, verdient Anerkennung und Erhaltung. In Oregon werden eine Vielzahl von Häusern im ganzen Land verstreut mit Register aufgelistet.

McLoughlin Haus

Zog von seinem ursprünglichen Speicherort in der Nähe des Willamette River nach oben auf einer Klippe gelegen sein, das McLoughlin House war Heimat von Dr. John McLoughlin. Dr. McLoughlin wird als "Vater des Oregon" bezeichnet und 1941 sein Haus wurde als eine nationale Sehenswürdigkeit, sein Erbe zu bewahren.

Irvington, Oregon

Achtundzwanzig verschiedene Häuser in Irvington befinden sich auf dem National Register of Historic Places, 11 davon öffentliche Führungen anbieten. Die zahlreichen historischen Häuser in Irvington einschließen Gebäude genutzt werden Häuser, Wohnungen und Geschäfte. Ein Haus ist das August Olson-Haus, das wurde 1910 erbaut und wurde 1996 mit dem Register eingetragen.

Salem, Oregon

Salem, Oregon ist Heimat von sechs verschiedenen Residenzen auf dem National Register of Historic Places aufgelistet. Asahel Bush und Dr. Luke A. Port Häuser sind beide auf Mission Street, während die Häuser John D. Boon und Jason Lee auf Mill Street sind.