swisscamping.com

Die oberen 10 besten US-Nationalparks

Die oberen 10 besten US-Nationalparks

1916 gegründet, führt der National Park Service jetzt 393 Nationalparks in 49 Staaten plus Amerikanisch-Samoa, Guam, Puerto Rico und den Jungferninseln. Die 84 Millionen Hektar Nationalparks sind beheimatet einige der beeindruckendsten Naturwunder der USA, vom massiven Grand Canyon in die Geysire von Yellowstone. Zu helfen, entscheiden, welche der vielen Nationalparks besuchen, sollten Lage und gewünschten Aktivitäten es eingegrenzt.

Acadia-Nationalpark

Gelegen auf der Küste von Maine, Acadia-Nationalpark einer der schönsten Nationalparks im amerikanischen Nordosten gilt. Geöffnet bietet das ganze Jahr über, Acadia Besucher Wandern, camping und weiten Ausblick auf den Ozean. Eine einzigartige Aktivität ist eine Pferdekutsche-Tour des Straßennetzes 45 Meilen Kutsche nehmen.

Denali-Nationalpark

Wohl Alaskas bekanntesten Nationalpark, Denali ist das ganze Jahr über geöffnet aber ist von der Gnade des Wetters. Im Falle einer schlechten Schnee können Besucher drei Meilen in den Park gehen. Die einzige Straße durch den Park ist der Shuttle-Busse gewartet. Abenteuer im freien Männer und Frauen können Wandern und Zelten aus der Spur, wahre Einsamkeit zu erleben.

Glacier Nationalpark

Der zehnte Nationalpark in den Vereinigten Staaten erstellt, Glacier Nationalpark lockt rund 2 Millionen Besucher pro Jahr. Aktivitäten in diesem Park Montana gehören die 700-plus Meilen von Wanderwegen wandern, camping, Skifahren, Schwimmen, Boot, Kreuzfahrten und Reiten. Aber die Ausstattung gefallen sind, ist es fast unmöglich, die 50 spektakuläre Gletscher zu verpassen, denen der Park seinen Namen gegeben hat.

Grand Canyon Nationalpark

Vielleicht der einzige berühmteste Nationalpark in den Vereinigten Staaten, wurde der Grand Canyon in Arizona von der kambrischen Meeren vor 500 Millionen Jahren geschnitzt. Heute bleibt ein Canyon, der über eine vertikale Meile tief und bis zu 18 Meilen breit, komplett mit imposantem Blick und herausfordernde Wanderwege. Wandern ist die beliebteste Aktivität sind Genehmigungen für Flußfahrten ebenfalls verfügbar.

National Mall and Memorial Parks

Obwohl der National Mall, die eines der beliebtesten Reiseziele in den USA sein kann, erkennen nur wenige Menschen ist es ein Nationalpark. Zentrum der Hauptstadt, Washington, DC National Mall einen Nationalpark 1965 wurde. Dazu gehören das Washington Monument, Lincoln Memorial und das Vietnam Veterans Memorial, die kostenlos zu besuchen sind.

Petrified Forest Nationalpark

Auch die gemalte Wüste, Arizona Petrified-Forest-Nationalpark verfügt über eines der größten natürlichen Sammlungen der Welt Versteinertes Holz. Natur, Vulkanasche und Zeit verwandelt diese ehemals Nadel-, Farn und Ginkgo-Baum Stümpfe in gestreift, mehrfarbiger Quarz. Heute etwa 600.000 Menschen besuchen den Park zum Wandern und Zelten.

Redwood-Nationalpark

Startseite der weltweit größten Bäume, Redwood-Nationalpark ist Gastgeber eines alten Ökosystems. Die von Nordkalifornien nach Southern Oregon, bietet der Park, Rundfahrten, Walbeobachtung, Wandern und mehr. Die Avenue of Giants, eine 31-Meile Teil des alten Highway 101, ist einer der bekanntesten Teile des Parks mit einigen der größten Bäume.

Rocky Mountain Nationalpark

Die Colorado Rockies hatten Lieder wurden über sie geschrieben und Filme gedreht auf sie. Mit über 60 Gipfeln, die etwa 12.000 Fuß plus Gletscher, alpine Tundra und Wälder zu erreichen, ist es einfach zu sehen, warum. Der Park ist ganzjährig geöffnet, aber der Sommer ist die beste Zeit für Wanderer, Camper und Besucher zum Resort Gemeinden innerhalb des Parks.

Shenendoah Nationalpark

Mit 500 Meilen von Wanderwegen, 101 davon Teil des Appalachian Trails sind, ist Shenendoah einer der bekanntesten Nationalparks an der Ostküste. Besucher können Wandern, Lager, Reiten, Schwimmen, Fischen, Kajak und mehr. Kostenlose, Waldläufer-geführte Spaziergänge und Wanderungen sind ein beliebter Weg, den Park im Frühling, Sommer und Herbst zu sehen.

Yellowstone-Nationalpark

Amerikas erste Nationalpark, Yellowstone wurde 1872 gegründet. Beherbergt eine der weltweit beeindruckendsten Sammlungen von Geysiren und heißen Quellen, Yellowstone liegt in Wyoming, Montana und Idaho. Old Faithful ist wahrscheinlich der bekannteste Geysir der Welt und noch Federn werden in regelmäßigen Abständen.