swisscamping.com

Die Unterschiede zwischen Ahi und Gelbflossen-Thun

Die Unterschiede zwischen Ahi und Gelbflossen-Thun

Beim Durchsuchen der Fisch Theke oder Lesung Markt kann ein Menü in einem Fisch oder Sushi-Restaurant, die Begriffe Yellowfin, Ahi oder Großaugen-Thun verwendet werden, um verschiedene Gerichte zu beschreiben. Dies hat die Verbraucher fragen sich, ob es Unterschiede zwischen diesen Fisch und was sie sind. Yellowfin und Großaugen-Thun sind beide Untertypen der Ahi-Arten, so gibt es Unterschiede zwischen dem Fisch nicht, wie gibt es Unterschiede, die sollte beachtet werden.

Ahi

Der Ahi-Name bezieht sich auf zwei verschiedene Arten von Thunfisch, Yellowfin und Großaugenthun. AHI bedeutet auf Hawaiianisch "Feuer" und verweist den Rauch, der produziert wurde, von der Angelschnur geht über die Seite des Bootes so schnell. Die Arten der Ahi Thunfisch werden dafür nicht nur ein Sport-Fisch, sondern auch für ihren köstlichen Geschmack geschätzt. In Hawaii Ahi sind häufigste im Frühjahr und Sommer, obwohl sie das ganze Jahr gefischt werden können.

Yellowfin

Die Unterschiede zwischen Ahi und Gelbflossen-Thun

Rohen Thunfisch ist sehr mild im Geschmack.

Dorsal, anal und Finlet Flossen auf einem Gelbflossen-Thun sind gelb, die ist, wo es seinen Namen erhält. Es hat auch ein dünneres Profil als die verwandten Großaugen-Thun. Gelbflossen-Thun gefischt werden stark in Hawaii. In Bezug auf Geschmack ist Gelbflossenthun bekannt für seinen milden Geschmack und feste Textur, wodurch es eine bevorzugte Thunfisch für Sashimi (eine japanische Zubereitung von rohem Fisch dünne Scheiben geschnitten). Yellowfin kann auch mariniert und gegrillt werden.

Großaugen

Ein gutes Verhältnis zu Ihrem Fisch-Monger sorgt für frischen Fisch.

Großaugen-Thun, wie Yellowfin, findet sich in tropischen und subtropischen Ozeanwasser und ist beliebt in Hawaii zum Essen und Sportfischen. Großaugen-Thun zeichnet sich durch seine größeren Kopf und rundlich Körper ungewöhnlich große Augen. Da diese Fische wohnt in kühleren Gewässern, es hat einen höheren Fettgehalt als Yellowfin, das ist der Hauptunterschied zwischen den beiden. Obwohl Yellowfin für Sushi und Sashimi weitgehend akzeptiert ist, ist von Puristen Bigeye geschätzt, da das extra-Fett ein butterartiges Aroma und geschmeidige Textur bietet. Diese erhöhten Fettgehalt macht auch Bigeye gut für den Grill weil es wird nicht so schnell austrocknen.

Ernährung

Die Unterschiede zwischen Ahi und Gelbflossen-Thun

Gegrillter Thunfisch innen selten zu verlassen, sonst wird es trocken und geschmacklos sein.

Thunfisch hat immer als eine gesunde Meeresfrüchte gegolten, weil es extrem schlank ist und Ahi Thunfisch nicht anders ist. Yellowfin und Großaugenthun Sorten sind natürlich wenig gesättigte Fettsäuren und Natrium, reich an Vitamin B6 und 12 und Phosphor. Sie sind auch beide guten Quellen für Omega-3-Fettsäuren und Magnesium. Versuchen Sie das nächste Mal, das Sie, Burger oder Steaks Grillen sind, in einer Thunfisch-Steak. Thunfisch ist nicht nur gesund, es ist eine köstliche und extra schlanken Quelle von Protein Herz.