swisscamping.com

Die Unterschiede zwischen Wein und Champagner Flaschen

Die Unterschiede zwischen Wein und Champagner Flaschen

Weinflaschen und Sektflaschen teilen viele der gleichen Eigenschaften. Die Unterschiede zwischen den beiden Arten von Flaschen sind subtil, aber können nach eingehender Prüfung unterschieden werden. Beide Arten von Getränke reichen zurück bis vor dem Mittelalter. Champagner ist einfach ein Sekt, abgeleitet aus der französischen Region Champagne. Die wichtigsten Arten von Trauben zur Herstellung von Champagner, Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay einschließen verwendet. Wein und Champagner nur Varianten voneinander sind, haben die Flaschen leichte Unterschiede um die besten Eigenschaften der einzelnen zu gewährleisten.

Breite

Flaschen Champagner oder Sekt-Flaschen, im Allgemeinen nicht in Form und Größe von einer Marke zum nächsten schwanken während Weinflaschen erheblich je nach Land variieren in denen der Wein hergestellt wurde. Das Zentrum der Flasche ist breiter auf einem Champagner oder Sekt Flasche als eine herkömmliche Weinflasche, dass das Getränk Kohlensäure ist. Die weite, Runde Mitte der Flasche lindert keinen Druck auf die Flasche aus der Karbonisierung des Getränks.

Gewicht

Das Glas in Flaschen Champagner verwendet ist schwerer und dicker als das Glas für traditionelle Weinflaschen benutzt. Sobald die Kohlensäure Druck bereitstellt, muss die Flasche dick genug und schwer genug, diesem Druck ohne zu brechen erfolgreich zu widerstehen. Darüber hinaus muss das Glas eine qualitativ hochwertige, langlebige Glas Kohlensäure Druck zu ertragen.

Farbe

Weinflaschen können variieren in Farbe auf der Grundlage der verschiedenen Trauben, die in jede Art von Wein verwendet werden. Ein Chardonnay kann eine rein transluzente Flasche haben, während ein Merlot oder anderen Rotwein wird eine dunkel grüne Flasche. Andere Weine haben eine grüne Flasche mit unterschiedlichen Farbtönen von dunkel ans Licht. Champagner oder Sekt, ist jedoch immer eine dunkel-bis mittlere, transluzent grün.

Cork

Sektkorken ähneln die Form eines Pilzes und heißen agglomerierte Korken. Der schmale Teil des Pilzes wird in die Flasche gedrückt, während "Pilz" oben auf der Außenseite der Flasche ist. Der Kork ist eingefriedet mit Verkabelung und ein Stück Folie, die müssen entfernt werden, bevor Sie der Korken vorsichtig "geholt wird."

Weinflaschen haben eine gerade, schlanke Kork, die ganz in die Flasche gedrückt wird. Oben ist bedeckt mit einer dicken Folie, die auch entfernt werden muss vor dem "entkorkt." Anstatt als "knallte" offen wie eine Flasche Champagner, wird der Korken mit einem Korkenzieher heraus geschraubt. Schraubverschluss-Flaschen werden immer auch beliebter die umfasst nur ein gewöhnlicher Schraubverschluss, wie das auf eine Flasche Wasser oder Saft.