swisscamping.com

DIY-Boot Fenster Ersatz

DIY-Boot Fenster Ersatz

Ersetzen der Windows auf Ihrem Boot ist eine arbeitsintensive Aufgabe. Aber Sie werden eine Menge Geld sparen, indem es selbst zu tun und Anschluss an ein paar solide Strategien machen die Arbeit weniger langweilig. Zu wissen, Ihre Materialien ist einer der Schlüssel für ein erfolgreiches Projekt.

Entfernen die alten Fenster

Wenn Ihr altes Windows auseinander nehmen, achten Sie auf wie sie installiert wurden. Boot Windows können gebogen oder flach sein; Sie können direkt an den Stamm der Kabine befestigt oder im Rahmen installiert. Die Natur Ihrer Fenster bestimmen die Art des Materials, die Sie verwenden können, um sie zu ersetzen. Reinigen Sie gründlich Ihre Frames und Kabine Stamm. Dichtstoff Rückstände beeinträchtigen die Qualität der neuen Dichtung. Reiben Sie entfernt die Rückstände mit dünner Farbe und Alkohol und dann Schleifen Sie die Flächen mit Schleifpapier.

Verglasung von Materialien--Einführung

Beim Boot Windows zu ersetzen, wählen Sie aus drei Verglasung-Materialien: Polycarbonat (Lexan), Acrylglas (Plexiglas) und gehärtetem Glas. Die Fenster auf Offshore-Booten variieren zwischen 5/16 Zoll auf 3/8 Zoll dick. Als ein Bezugspunkt sind die großen pilot Haus-Fenster auf einem 43 Nordhavn 10mm (ca. 3/8 Zoll) dick. Kleinere Fenster können Dünnere Glasdicke.

Verglasung Materialien--Polycarbonat

Polycarbonat ist sehr stark. Aber es ist relativ weich und somit leicht zerkratzt (auch Salzwasser Spray wird ein Polycarbonat-Fenster durchforsten). Seine Flexibilität macht es schwierig, zu versiegeln, und es ist anfällig für UV-Licht. Polycarbonat ist auch ziemlich teuer. Seine Vorteile sind, dass es problemlos nachgerüstet, für gebogene Windows verwendet, und direkt an der Hütte-Stamm befestigt. Polycarbonat ist auch ein ausgezeichnetes Material für Sturm Fenster oder Notfall-Reparaturen.

Verglasung von Materialien--Acrylmalerei

Zwar nicht so schlagfest wie Polycarbonat, ist Acryl stark genug für die meisten Anwendungen im maritimen Bereich. Es ist weniger teuer als Polycarbonat und widerstandsfähiger gegen Kratzer und UV-Licht. Wie Polycarbonat kann es durch den praktisch-Durchschnittsbürger nachgerüstet, für gebogene Windows verwendet und direkt an der Hütte-Stamm befestigt.

Verglasung-Materialien--Gehärtetes Glas

Sicherheitsglas ist in vielerlei Hinsicht das beste Material für marine Windows. Es ist stark, schwer zu kratzen, unempfindlich gegen UV-Licht und einfach zu versiegeln. Schwere Folgen, kann jedoch noch Hartglas, brechen, so es nicht die beste Wahl für eine ungeschützte Hatch ist. Weitere Nachteile sind, dass Hartglas für gekrümmte Windows nicht verwendet werden kann. Noch kann die durchschnittliche Person geschnitten Hartglas; Es muss von Profis bestellt werden.

Dichtstoffe

Polycarbonat und, in geringerem Maße, Acryl-Fenster sind notorisch schwierig zu versiegeln. Bei der Auswahl einer Versiegelung überprüfen den Empfehlungen des Herstellers: ob ein Produkt "marine" Grad ist weniger wichtig als ob es für die betreffenden Flächen konzipiert ist. Die beste Wahl für Polycarbonat und Acryl sind Silikon/PU-Hybriden. Einige gute Ergebnisse in Polycarbonat und Acryl Versiegelung komme aus Silikon-basierte Produkte bedeutete für die Installation von Windows auf dem kommerziellen Bau, wie GE Silpruf SCS2000 oder Dow 795 Silikon-Dichtstoff zum Aufbau verwenden. Diese Produkte können auch auf gehärtetem Glas verwendet werden.

Ihr Windows zusammengesetzt

Wenn Ihr Windows zusammengesetzt, denken Sie daran die folgenden. Alle Löcher gebohrt in Polycarbonat oder Acryl sollte wesentlich überdimensionierten. Die Schrauben sollten nicht Senkkopf; vielmehr Schrauben Sie Köpfe, Rest auf die Oberfläche spülen sollte. Reinigen Sie die Bereiche, die durch wischte sie sich mit Farbe dünner verschlossen sein werden. Beim Ausführen der Anwendung Versiegelung, eine kontinuierliche Perle entlang der Flächen, die machen Kontakt mit der Verglasung-Material--es ist besser, zu viel Dichtmasse als nicht genug zu verwenden.

Stellen Sie sicher nicht, das Dichtungsmittel heraus squeeze, durch ein neue Fenster oder Frame (Verwendung Distanzscheiben oder Abstandhalter bei Bedarf); zu halten Sie eine großzügige Schicht Dichtmasse zwischen dem Fenster und die anderen Flächen. Schließlich, wenn Frames und Befestigungen, die von verschiedenen Arten von Metall (Aluminium-Rahmen und Edelstahl-Verbindungselemente) gemacht, bestreichen Sie Ihre Befestigungen in ein Korrosionsschutzmittel wie Tef-Gel oder Lanocote.