swisscamping.com

DIY: Fiberglas-Kajak

Gebäude eine Kajak aus Fiberglas ist Projekt mit vielen Vorteilen gegenüber den Bau eines anderen Materialien eine Herausforderung. Fiberglas ist oft steifer, einfacher zu bedienen und erzeugt eine Kajak, die langlebig und leicht zu reparieren ist. Sobald Sie die erste Arbeiten für den Bau einer Form aus dem Weg haben, sind nachfolgende Boote schneller zu bauen.

Wählen Sie ein Design

Wählen Sie ein Kajak-Design. Fast jede kommerzieller Plan kann ausgewählt und verwendet, solange Sie den Unterschied zwischen das Material forderte im Plan und die Glasfaser in die Rumpf-Dicke berücksichtigen werden. Anstelle eines vorhandenen Plans entwerfen Sie ein neues Boot Kajak-Design-Software verwenden. Kajak-Gießerei und Delftship sind leicht zu bedienende Programme, die Gestaltung Kajaks leicht machen.

Stecker

Suchen oder einen Stecker zu bauen. Ein Stecker ist ein Teil, der aussieht wie das Kajak-Design, die Sie erstellen. Um einen Stecker aus Plänen zu machen, erstellen Sie eine Kajak, meist aus Holz, Verarbeitung nur außen. Aber eine vorhandene Kajak könnte als ein Stecker verwendet werden, solange Sie des Kajaks Designer und Hersteller Genehmigung einholen. Sobald der Stecker fertig ist und die Oberfläche vollkommen glatt ist, bedecken Sie es mit Pastenwax und ein PVA-Schimmel-Release. Je besser der fertigen Oberfläche des Steckers, desto besser das endgültige DIY Fiberglas-Kajak werden.

Schimmel

Eine Form zu bauen. Eine GFK-Form für ein Kajak ist normalerweise ein weiblicher Teil, dem Sie das Kajak in bauen werde. Eine Kajak hat in der Regel zwei Formen; eine für den Rumpf und eine für das Deck. Bauen Sie einen drei-bis fünf - Zoll-Flansch, wo die Naht zwischen Deck und Rumpf werden, um den Stecker. Dieser Flansch dient zum Ausführen von einem Messer, ein Rumpf oder Deck, die Linien genau mit der anderen Seite erzeugen. Um die Form zu bauen, decken Sie jede Seite des Steckers mit Fiberglas. Mit matt Fiberglas ist in der Regel einfacher, weil sie den Stecker leichter als einige Stoffe entspricht. Nach dem Trocknen den Stecker aus der Form ziehen und dann sand und füllen alle Unvollkommenheiten in der Form. Der Schimmel ist dann mit mehreren Schichten aus Wachs und PVA vorbereitet.

Gelcoat

Sprühen Sie den Schimmel mit farbiger Gelcoat. Gelcoat bietet eine glatte Oberfläche an der Außenseite des Kajaks. Erwägen Sie eine helle Farbe; Es wird auf dem Wasser mehr sichtbar sein. Erwägen Sie für den Rumpf, weißen, blendet die Kratzer.

Lay-up

Glasfaser in die Form zu legen. Das Lay-up soll gerade genug Fiberglas zu verwenden, um die gewünschte Steifigkeit und Haltbarkeit der fertigen Kajak bereitzustellen. Die weitere Glasfaser verwendet, die haltbarer und steif das Kajak werden, aber mehr Fiberglas bedeutet eine schwerere Kajak. Mit zusätzlichen teilweise Lagen Glas in den Abschnitten des Kajaks, die verfügbar gemacht werden, weitere Abnutzung ist ein guter Weg zu gewinnen Haltbarkeit und Gewicht sparen. Sobald die Glasfaser richtig positioniert ist, Tränken Sie das Glas mit Epoxid-, Vinylester- oder Polyester. Epoxy ist das stärkste und teuerste, Polyester, die schwächste und billigste. Vinylester ist eine gute Mischung aus Kosten- und Merkmale. Sobald die Glasfaser trocknet aus den Schimmel entfernen. Wenn Sie den Schimmel richtig vorbereitet, sollte einfach sein.

Weiterverarbeitung

Verbinden Sie das Deck mit den Rumpf mit Glasfaser-Klebeband, innen und außen. Wann Fiberglassing bei ausgehärteten Glas, rauhe Oberfläche bis mit Sandpapier vor der Anwendung der neuen Ebene. Diese Fiberglas-Naht hält das Boot zusammen, so stellen Sie sicher, dass es in die äußersten Enden des Kajaks erreicht. Installieren Sie dann die verbleibenden Jagdgebiet. Oft ist es einfacher zu bauen eine eigene Form für die Cockpit-Decksaufbau und kleben Sie es an dieser Stelle an das Kajak. Schotte, Fuß-Klammern und Luke Abdeckungen alle mit Epoxy oder eine marine Dichtstoff installiert werden soll.