swisscamping.com

DIY Kanu Ende Taschen

DIY Kanu Ende Taschen

Kanu-Ende-Taschen sind die pyramidale Form Floats, die in die Enden ein Kanu zum Untergang verhindern eingefügt werden. Sie entstand wie Kanu Paddler wilder und wilder Wildwasser-Bäche in Angriff genommen. Kommerzielle Ende Taschen sind in der Regel komplex und aufwendig installiert bleiben Flotation-Einheiten mit dem Kanu für seine Lebensdauer. Kanu-Ende-Taschen können abgeschlossen werden, als Heimwerker-Projekt, wodurch effektiv und einfach zu installieren-Einheiten, die in einem anderen Kanu verlagert werden können.

Anweisungen

• Legen Sie ein Maßband an der Innenseite Boden des Kanus und schieben es bis in den Bug bis sie das Ende erreicht. Markieren Sie eine Zeile im inneren Wände und Boden des Kanus bei 30 Zoll. Verfolgen Sie dieses Zeichen auf der Oberseite der Gunnel oder Handlauf Fläche. Messen Sie und zeichnen Sie den senkrechten Abstand zwischen einer gedachten horizontalen Linie knapp die Gunnel am unteren Rand das Kanu an der 30-Zoll-Marke auf.

• Platzieren Sie ein großes Stück Pappe, über das Ende des Kanus und zurück über die 30-Zoll-Marke auf der Gunnel erweitern. Verfolgen Sie die Umrisse der Kanu-Ende an der Unterseite des Kartons. Die Ecke Gliederung Vorlage mit einer Schere ausgeschnitten.

• Legen Sie die Kanu-Ecke-Vorlage auf einen Block aus Kunststoff-Schaum und verfolgen Sie die Gliederung der Ecke Dimension des Kanus. Verwenden Sie eine Schwalbenschwanz-Säge zu schneiden und schnitzen den Block der Schaum in die Form der Vorlage. Drehen Sie das geschnitzte Stück Schaumstoff und Messen und markieren Sie die Tiefe-Entfernung, die zuvor aufgezeichnet wurde. Unteren Rand der geschnitzten Block der Schaum bei diesem Grad der Dicke abgeschnitten.

• Schieben Sie den Schaumstoffblock in Ende des Kanus und in einer Reihe von Tests und Schnitzereien, Modell der Block der Schaum um bequem in das Ende des Kanus und unter die Lippe der Gunnel passen.

• Messen Sie und markieren Sie zwei Bohrer Loch Standorte auf der Außenseite der Rumpf das Kanu. Machen sie beide 6 Zoll von der Gunnel und ausreichend weit zurück, so dass der Abstand zwischen den Löchern, gemessen durch das Kanu ist 18 Zoll.

• Verwenden Sie eine Bohrmaschine, 1/2-Zoll-Ende Tasche Anlage Löcher in das Kanu Rumpf zu bohren. Setzen Sie den Schaumstoffblock in das Kanu-Ende und markieren Sie die Lage der Anlage Löcher auf dem Block. Verwenden Sie ein 10-Zoll-von-1/2-Zoll-Holz bit um zu bohren Sie ein Loch durch den Schaumstoffblock, Bohren durch beide Seiten. Verwenden Sie einen Hammer, Schraube 20-Zoll-Beförderung durch den Schaumstoffblock Pfund. Entfernen Sie die Schraube zu, setzen Sie den Block in der Kanu und testen Sie, ob der Bolzen durch die Löcher und den Block übergibt.

• Wickeln Sie der Schaumstoffblock in Marine-Grad Vinyl bedeckt Stoff und versiegeln sie mit Vinyl, Vinyl-Kleber. Fühlen sich die Lage der Anlage Löcher im Schaumstoffblock und durch das Vinyl-Gewebe mit einer Ninjaman Punsch. Tun Sie dies auf beiden Seiten des Blocks.

• Legen Sie die eingebundenen Ende-Tasche in die Ecke des Kanus. Manövrieren Sie den Block hin und her beim Einbau der Beförderung-Schraube durch das Kanu Rumpf und in den Block. Arbeiten Sie es durch den Block und von der anderen Seite des Kanus. Verriegeln Sie die Beförderung-Schraube mit einem Federring.

• Wiederholen Sie den gesamten Prozess am anderen Ende des Kanus.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie Vorsicht beim Arbeiten mit scharfkantigen Werkzeuge.