swisscamping.com

DIY: Schaum-Ziele

DIY: Schaum-Ziele

Bei der Jagd in den Wäldern, erhalten oft ein Jäger nur ein oder zwei Möglichkeiten, den schwarzen Peter zuschieben zu landen, was, den er sucht. Haben Gelegenheit sich zu präsentieren, nur scheitern einen Hit mit Ihrem Bogen schießen Spaß verwandeln kann in der Natur zu einem frustrierenden Tag. Ihre Aufnahmen zu Hause üben können Sie Ihre Genauigkeit, so dass es eher zu erhöhen, dass Sie erfolgreich sind, wenn Sie Ihre Chance haben. Ein Schaum-Ziel erstellt eine Unterstützung, die Ihre Pfeile stoppt, ohne viel Geld kostet.

Anweisungen

• Schneiden Sie zwei Dielen 2 von 8-Zoll-Holz, die ein Fuß länger als die gewünschte Breite Ihrer Zielgruppe sind.

• Bohren Sie ein 1/2-Zoll-Durchmesser-Loch 4 Zoll von jedem Ende zentriert über die 8-Zoll Breite, beide Bretter.

• Legen Sie ein Blatt der Stange durch beide Löcher auf einem Brett, so dass die Polen 18 Zoll heraus die Unterseite der Planke erweitern, setzen Sie eine Waschmaschine über jeden Abschnitt 18 Zoll und mit einer Mutter zu sichern.

• Positionieren Sie das Ziel, die gewünschte Stelle in Ihrem Garten, mit den 18 Zoll langen Abschnitten der Stange nach unten, und hammer die Stangen in den Boden um das Ziel zu sichern.

• 50 Stück 1-Zoll-dick-Schaum, die 18 Zoll tief geschnitten und und so lange wie Ihre gewünschten Ziel-Breite.

• Stapeln Sie die Schaum-Stücke auf einem Brett, mit dem Schaum-Stücke zwischen den Polen.

• Platzieren Sie den oberen Balken oben auf dem Stapel von Schaum, mit einer Stange erweitern sich durch jedes Loch in das Brett.

• Platzieren Sie eine Unterlegscheibe über jeder oberen Ende der Pole, dann sichern Sie den oberen Balken mit einer Mutter auf jede Stange zu. Verwenden Sie den Schraubenschlüssel die Mutter genug zu verschärfen, dass der Schaum leicht komprimiert wird.

• Hängen Sie Ihre Papier-Ziele auf den Schaum, die Verwendung von Stiften.