swisscamping.com

Ein Bodybuilding-Training-Programm

Fitness-Studios sind voll mit Tonnen von Phantasie Maschinen und Lasten Hantelscheiben sowohl erfahrene Gewichtheber und diejenigen zur Ausarbeitung neuer helfen ihre Ziele zu erreichen. Um Ihre besonderen Ziele für Bodybuilding geht es um Rationalisierung des Prozesses um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Das dünne auf bullige

Drei Prinzipien helfen, Muskel-Wachstum zu erreichen: richtig angewendet, Widerstand, die richtige Ernährung und ausreichende Erholung. Bodybuilding-Routine sollte ein Gleichgewicht zwischen Krafttraining und Rest integrieren. Bodybuilder trainieren in der Regel bei einem Split, der d. Trainingstage h. und Ruhetagen sind geplant und radelte. Diese Formel ist weiter unten, gebrochen Division-Krafttraining und Cardio-Tagen, welche dann in verschiedenen Tagen trainieren bestimmter Körperteile unterteilt ist. Gibt es eine fast endlose Auswahl an Übungen und Wege in diesen Tagen vorgesehen werden kann.

Gängige Praxis

Die Grundlagen funktionieren am besten. Halten Sie Ihr Training auf drei oder vier Übungen pro Körper Teil, mit rund acht bis 10 Wiederholungen für jede Gruppe durchgeführt und zwei bis drei Minuten ruhen zwischen den einzelnen genommen. Montag ist in der Regel Brust und Trizeps Training am Tag, da diese Muskelgruppen in ihren Bewegungen zusammenhängen. Start mit der härteste Übung zuerst die Verbindung flaches Bankdrücken. Führen Sie mit einem Spotter für Sicherheit. Wie bei allen Übungen können Gewicht Sie mehr als die vorgeschriebenen 10 Wiederholungen es zu leicht anheben; umgekehrt ist jeder weniger als acht zu schwer für Bodybuilding Zwecke. Follow-up der Bankdrücken mit Hantel Flyes, Hantel Pressen oder Liegestütze zu neigen. Trizeps-Dips, Push-Downs und sitzende Pullover runden Montag. Dienstag und Donnerstag möglicherweise Cardio- und Bauchmuskeltraining Tage, mit Sit-up und Crunch-Variationen. Mittwoch ist Beine und Schultern, so hockt die beste Übung für den gesamten Unterkörper, gefolgt von sitzenden Bein-Extensions und Bein-Curls. Schultern mit sitzenden Hantel Schulter Pressen ausgebildet werden können und sowohl Vorder- und Seitenansicht Hantel löst. Freitag fordert Bizeps und Rücken, d. h. stehenden oder sitzenden Langhantel-curls und abwechselnd Kurzhantel curls für den Bizeps und Bentover Zeilen, Lat Pulldowns und sitzende Zeilen für den Rücken.

Varianzen

Schwerwiegendsten Fitnessstudio-Gänger stick mit einem schriftlichen Programm für etwa sechs bis acht Wochen vor dem Ändern der Routine um Kraft und Muskelmasse zu gewinnen Plateaus zu vermeiden. Die Änderungen können Training-Split, d. h. Training Brust und Trizeps am Montag, Beine am Dienstag, mittwochs ab donnerstags Schultern und Rücken und Bizeps am Freitag statt. Wochenenden sind in der Regel abgenommen. Einige beschließen, nur ein Körperteil zu trainieren täglich alle zwei Tage, so dass die Einschränkungen von Pro Training wird ganz vermieden. Die Reihenfolge kann auch geändert werden, so dass Beine Tag kann am Montag, und so weiter. Eine weitere beliebter Technik ist "Leitern" oder "Pyramiden", wo einerseits mit einem absteigenden Rep-Regelung um 10 Wiederholungen, acht Wiederholungen, sechs Wiederholungen, vier Wiederholungen und schließlich zwei Wiederholungen abzuschließen, bevor in aufsteigender Reihenfolge wiederholt entsprechende Gewichte heben ausgebildet ist. Immer gerne neue Übungen sicher versuchen, aber halten Sie sich noch an die bewährten Grundlagen.