swisscamping.com

Ein Running-Martingal anfügen

Ein Running-Martingal anfügen

Eine laufende Martingale, auch bekannt als "Training Gabeln" in westlichen Pferdeenzephalomyelitis Disziplinen ist ein Stück über Tack, die zwei Zwecken dient. Es verhindert die Zügel über dem Pferd den Kopf im Falle eines Unfalls ausgelöst wird. Es hilft auch den Fahrer behalten Sie die Kontrolle des Pferdes durch zusätzliche Hebelwirkung auf die Zügel hinzufügen, wenn das Pferd versucht, seinen Kopf zu hoch zu erhöhen. Einbau einer laufenden Martingal zum ersten Mal kann ein wenig knifflig sein.

Anweisungen

• Ort der Trense auf dem Pferd.

• Identifizieren Sie den Trageriemen der Martingale; Es bildet einen Kreis, wenn geschnallt. Legen Sie den Trageriemen um unteren Hals des Pferdes, Schnalle es und gegen die Schultern ruhen lassen. Die beiden Ringe sollte sich nach vorne und den einzelnen geschlungene Brust-Gurt nach hinten. Sicherstellen Sie, dass es gibt Raum, legen Sie eine Hand Breite zwischen-Trageriemen und Pferd.

• Sattel das Pferd wie gewohnt. Vor dem Sichern der Gurt, thread es durch die geschlungene Brust-Armband, welches zwischen den Vorderbeinen durchreicht. Passen Sie die Länge der Martingale Ringe vertikal halten--sie sollten mit Widerrist des Pferdes, nicht kürzer sein.

• Rückgängig machen Sie die Zügel an der Schnalle und übergeben Sie jeweils durch den entsprechenden Martingal-Ring. Stellen Sie sicher, dass die Zügel-Haltestellen zwischen die Ringe und Bit, die Ringe Rutschen zu weit entlang der Zügel zu verhindern sind.

Tipps & Warnungen

  • Wenn ein Pferd den Kopf zu hoch, so bringt den Fahrer in Gefahr durch schlagen ihm ins Gesicht, gewöhnlich löst erwägen Sie, ein Martingal stehend, das auf der Nase-Band, anstatt die Zügel legt.
  • Um die Zügel gehen über das Pferd den Kopf einfach zu vermeiden, verwenden Sie ein irisches Martingal. Es besteht aus einem kurzen Riemen und zwei Ringen, die die Zügel passieren. Es keiner Druck auf Kopf oder den Mund des Pferdes ausüben.
  • Verwenden Sie ein laufenden Martingal nicht um zu versuchen, zu verhindern, dass ein Pferd Kopf werfen. Stattdessen tierärztlichen Rat einholen.
  • Verwenden Sie ein Martingal nicht als Ersatz für die Grundausbildung.