swisscamping.com

Englisches Geld Begriffe

Englisches Geld Begriffe

Die englische Sprache ist voll von Ausdrücken, Slang und Redewendungen für Geld, von denen einige zwischen Ländern und Regionen sowie soziale Klasse variieren. Viele Ausdrücke für Geld werden häufig in Alltags-Englisch, verwendet, während andere mehr lokalisierten, umgangssprachliche und informellen sind. Wenn Sie Englisch lernen oder sind im Allgemeinen nur Interesse an Sprache und Ausdrücke, hilft die viele Begriffe für Geld kennen einige der Aspekte der englischen Sprache und angelsächsischen Kultur verstehen Ihnen.

Grundlagen

Die einfachsten Worte für Geld basieren auf die Währung des Landes, Englisch sprechende; Dollar für die Vereinigten Staaten, Australien und Kanada; Pfund für das Vereinigte Königreich; und Rand für Südafrika. Akzeptable Bedingungen für Geld zählen in der Regel "Bargeld," bezieht sich auf das Geld haben Sie für Sie in Form der Rechnung und nicht das Geld in Ihrem Konto, und "ändern" für Münzen und kleines Geld (z. B. einzelne Rechnungen), die Sie auf Sie.

Häufig verwendete Ausdrücke

Das Wort "Fiver" bezieht sich auf einen fünf-Dollar-Schein in den USA und Großbritannien, zusammen mit dem Wort "Kunststoff", d. eine Kredit- oder EC-Karte h.. In den USA bezieht sich der Begriff "Kleingeld" auf zusätzliche Münzen, die Sie nicht unbedingt benötigen. in Großbritannien bedeutet "Kocher" ein paar Münzen in kleiner Stückelung. "Bucks" ist ein gemeinsames Wort Dollar in den USA bezeichnet, und "Quid" bezieht sich allgemein auf Pfund in Großbritannien. Z. B. "Du schuldest mir 20 Dollar" oder "Ich zahlte 20 Quid." Alle diese Begriffe sind häufig und sozialverträgliche in den meisten Situationen.

Umgangssprache und Redewendungen

Viele Menschen verwenden die Wörter "Teig" und die "Beute" zu kollektiven Geld reden, wie z. B. "Er eine Menge Teig in seinem neuen Job macht" oder "die Diebe hat sich mit einigen schweren Beute." Wegen seines Gebrauches in der Hip-Hop-Musik-Welt, ist der Begriff "Benjamins" (bezieht sich auf $100 Rechnungen) geworden alltäglich bei der amerikanischen Jugend. Diese Worte sind informell und sollte nicht in einem professionellen Kontext verwendet werden. Andere Redewendungen für Geld zu haben sind "geladen", "stinkreich" (U.K.), und "stinkreich" (USA), alle welche bedeuten, wohlhabend zu sein.

Historischen Worte

Es gibt viele Worte in Großbritannien, die nicht mehr in alltäglichen Englisch verwendet werden, aber Sie werden wahrscheinlich sehen sie in klassischen Romanen und Literatur. Begriffe wie "Schilling", "Hochrad", "Guinea" und "Sovereign" sind häufig in den Werken von berühmten Autoren wie Oscar Wilde und Sir Arthur Conan Doyle.