swisscamping.com

Entfernen von Flüssigkeit von Jakobsmuscheln

Entfernen von Flüssigkeit von Jakobsmuscheln

Jakobsmuscheln sind oft bevorzugt Mollusken mit Köchen und gekocht werden auf verschiedene Arten, darunter gebratene, gekochte, gebratene, gebraten und gegrillt. Laut Mark Bittman, Autor von "Wie zu Cook alles," kaufen Sie Jakobsmuscheln, die nicht in Phosphate getränkt sind, weil ihr Geschmack und die Textur ist gefährdet. Bei der Vorbereitung von Jakobsmuscheln zum Kochen und nach dem Kochen entfernen Sie die überschüssige Flüssigkeit zur Aufrechterhaltung die Qualität des Tellers.

Anweisungen

• Waschen Sie Jakobsmuscheln unter kaltem Wasser entfernen alle übrig gebliebenen Sand und spülen entfernt alle Flüssigkeiten, dem die Jakobsmuscheln in gespeichert wurden. Setzen Sie Jakobsmuscheln in ein Sieb, auf Wunsch zum Ausführen dieser Aufgabe.

• Klopfen Sie die Jakobsmuscheln mit Papierhandtücher trocken vor dem Kochen. Dadurch wird die verbleibende Flüssigkeit entfernt. Jedoch wenn Sie die Jakobsmuscheln Sieden, können Sie diese Schritt überspringen.

• Abfluss, Jakobsmuscheln in einem Sieb oder Sieb vor der Verwendung der gekochten Jakobsmuscheln in Ihrem Rezept gekocht. Tun Sie dies über einer Schüssel, wenn das Rezept zum Speichern des Saftes fordert; Manchmal werden Jakobsmuscheln in Wasser gemischt mit anderen Flüssigkeiten und Zutaten, wie Wein und Paprika gekocht.