swisscamping.com

Erklärung einer Golf-Scorecard

Erklärung einer Golf-Scorecard

Spieler bei einer Golf-Scorecard notieren Sie die Anzahl der Striche es nimmt sie jedes Loch abschließen. Die Karte enthält jedoch mehr Informationen als nur das Ergebnis. Eine Scorecard gibt Kurs Hang und Kurs Bewertung, Birdie, Par, Loch stammvorgabe und die Längen von jedem Loch aus seine verschiedene Tees. Es möglicherweise zusätzliche Informationen, wie eine Karte und Bilder des Kurses.

Löcher

Ein traditioneller Golfplatz hat 18 Löcher, die eine Scorecard in einer vorderen neun und zurück, neun bricht. Jedes Loch hat eine unterschiedliche Birdie und ein paar Abschlägen für Golfer spielen auf der Grundlage von Geschlecht und Fähigkeit.

Par

Die Par-Punktzahl für eine traditionelle Golfplatz ist in der Regel 70, 71 oder 72. Jedes Loch ist entweder ein Par-3,-4 oder-5. Ein Par-3 ist ein kurzes Loch, ein Spieler einen Abschlag auf dem Grün Schuss und zwei-Putt für Par getroffen. Ein Par-4 ist ein Midrange-Loch, normalerweise zwischen 300 bis 450 Yards lang. Ein Par 5 ist in der Regel mehr als 450 Yards lang, mit der Idee, dass es, ein Spieler drei Schläge dauern wird um das Grün zu erreichen.

T-Stücke

Ein Golfplatz hat in der Regel drei bis fünf Sets Tees, ein oder zwei Gebrauch wie weit Damen schlagen den Ball und der Rest für Männer. Wenn Männer drei Sätze Tees haben, sind sie in der Regel in Senior, regelmäßige und Meisterschaft-Länge-t-Stücke zerlegt. Golfer auswählen, aus denen sie jedes Loch auf der Grundlage von Fähigkeit und Alter zu spielen beginnt. Ein Spieler mit einem höheren Handicap sollte aus einem kürzeren Satz Tees spielen. Ein Spieler mit einer geringeren Behinderung wird in der Regel aus einem längeren Satz Tees spielen.

Birdie

Jedes Loch hat eine unterschiedliche Birdie aus jedem Satz Tees. Die Birdie soll Ihnen sagen, dass die Länge jedes Loch. Die Scorecard auch bricht die zwei 9-Loch-Birdie-Summen und gibt ein total Birdie aus jedem Satz Tees auf dem Platz. Ein Meisterschaftsplatz misst in der Regel mit mindestens 7.000 Werften.

Loch-Handicap

Die Loch-stammvorgabe-Nummern auf der Scorecard bewerten die Schwierigkeit der Löcher auf jeden neun des Golfplatzes. Die ersten neun Löcher sind mit ungeraden Zahlen 1 bis 17 bezeichnet. Die wieder neun Löcher sind mit geraden Zahlen 2 bis 18 bezeichnet. Dies geschieht, um beide Seiten des Golfplatzes gleich zu machen. Beispielsweise wenn ein Spieler eine acht-Handicap ist, wird er nicht sechs Schüsse auf die vorderen neun und zwei Schüsse auf der Rückseite neun erhalten. Schlaganfall-Zuweisung der Golfplatz gleichermaßen verteilt. Er bekäme vier Schüsse auf die vorderen neun bzw. vier Schüsse auf der Rückseite neun. Das einfachste Loch auf dem Platz ist 18, während das härteste eine Nummer 1 gegeben ist. Wenn ein Golfer Schüsse wegen seiner stammvorgabe erhält, werden sie vergeben, beginnend mit den schwersten Löchern. Beispielsweise, wenn ein Golfspieler einen fünf-Handicap ist, zieht sie einen Schuss aus ihrem Tor nach fünf schwierigsten Löcher auf dem Platz.

Kurs-Steigung und Rating

Die US Golf Association misst die Schwierigkeit jedes Kurses durch einen Kurs Hang und Bewertung. Jedes Set Tees haben eine unterschiedliche Steigung und Bewertung. Die Kurs-Piste misst die Schwierigkeit für Spieler, die nicht kratzen Golfer sind. Je höher der Wert der Steigung, desto schwieriger der Kurs. Der niedrigste Wert der Steigung ist 55, während die höchste 155. Die durchschnittliche Steigung-Bewertung ist 113. Die Kurs-Bewertung misst die Schwierigkeit Kurs für neu-Golfer--wer Par in der Regel auf dem Platz--unter normalen spielen und Wetterbedingungen zu schießen. Die Kurs-Bewertung ist in der Regel eine Zahl um Par.

Weitere Kursinformationen

Die Scorecard normalerweise Listet lokale Regeln für den Golfplatz und zeigt eine Karte, die das Layout der 18 Löcher zeigt. Manchmal hat die Scorecard polig Standorte und Informationen zu Architekt-Kurs. Darüber hinaus hat es Kontaktinformationen für den Golf-professional, Superintendent und allgemein-Manager auf dem Course.