swisscamping.com

Fakten über Clementine Orangen

Fakten über Clementine Orangen

Die Clementine wurde ursprünglich als eine Mischung aus Mandarinen in Nordafrika. Die Frucht einer Clementine hat einen süßen, würzigen Geschmack und Samen, je nach Sorte enthalten.

Geschichte

Die Clementine machte seine US-Premiere im Jahr 1909 und H.S Fawcett eingeführt diese Zitrusfrüchte nach Kalifornien 1914, nach der Universität von California-Riverside.

Typen

Landwirte in Nordamerika wachsen gewöhnliche Clementine und die Montreal-Vielfalt im Jahre 1940 entdeckt.

Physikalische Eigenschaften

Clementinen ähneln kleine Orangen, und die Rinde schält sich leicht aus der Frucht. Regelmäßige Clementinen enthalten normalerweise keine Samen, aber die Montreal-Vielfalt tut.

Ernährungs-Daten

Clementinen enthalten etwa 35 Kalorien pro Frucht, sowie Vitamine und Mineralien wie Kalzium, Kalium, Folsäure und Vitamin C, gemäß USDA National Nutrient Database.

Fun Fact

Wissenschaftler haben Clementine Samen verwendet, um mit anderen Zitrusfrüchten Herstellen von Zitrusfrüchten wie Clement Tangelo und hybride Kombinationen von Minneola und Mandarin, Simplere nach der Universität von California-Riverside.