swisscamping.com

Flunder Angeln in Oregon

Eine Flunder ist eine flach-Körper Seefische. Diese Fische sind in der Regel braun, mit weißen Flecken und eine weiße Unterseite. Flundern, die groß genug sind, zu halten, sind in der Regel zwischen 12 und 14 Zoll. Diese scheue Fische finden Sie vor der Küste von Oregon.

Standorte

Die Oregon State Parks und Erholung-Abteilung verfügt über viele Standorte Butt Angeln. Dazu gehören Tillamook Bay, die Mündung des Flusses Siletz, Neskowin, der südlichen Mole Yaquina Bay, Nehalem, Coos Bay, Lachs-Bucht und Hafen von Winchester.

Lizenzen

Im Bundesstaat Oregon erfordert eine Fischkarte für die meisten Angler. Dazu gehören standard-Lizenzen für Erwachsene, juvenile Lizenzen für Kinder im Alter von 14 und 17 bis Senioren Lizenzen für diejenigen, die über 70 Jahre alt sind (und fünf Jahre in Oregon gelebt haben). Eine Lizenz ist nicht für Kinder unter 14 Jahren notwendig. Single-Tag an sieben Tagen Lizenzen stehen zur Verfügung.

Grenzen

Im Bundesstaat Oregon begrenzt die Anzahl der Plattfische, die Sie fangen können, einschließlich der Flunder zu 25 pro Person (pro Tag), oder nicht mehr als 2.500 Pfund pro Boot. Der Haut oder der Fisch Filet, bevor Sie landen nicht. Diese Verstümmelung, die verhindert, dass der Fisch Länge genau gemessen von einem Agenten der Erhaltung führen einer hohen Geldstrafe.